Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 24842299, Beitragsdatum: 08.08.2013
(0)
Bewerten

MICROMASTER 4 (MM440), SINAMICS G120 (CU2x0x): Welche Parameter stehen zur Verfügung, um mit einem MM440 die gleiche Funktionalität für binäre Festfrequenzauswahl wie bei einem 6SE32 (MM3) zu erhalten?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Dieser FAQ ist nur gültig für SINAMICS G120/G120D Control Units ohne “-2” im Produktnamen sowie für MICROMASTER 4 Umrichter.

Im 6SE32 werden die Digitaleingänge 3, 4 und 5 (Klemmen 7, 8 und 16) verwendet, um bis zu acht Festfrequenzen auszuwählen. Mit den unten aufgeführten Einstellungen können die gleichen Klemmen verwendet werden, um in einem MM440/G120 bis zu acht Festfrequenzen zu selektieren.
Wenn für die Signale zu den Eingängen eine externe 15V- oder 24V-Quelle verwendet wird, müssen die 0 V der Bezugsspannung (Klemme 28 bei MM4/ Klemme 2 bei 6SE32) mit den 0 V der externen Quelle verbunden werden (die Klemmen 2 und 28 sollten nicht verbunden werden, es sei denn, die Anwendung erfordert dies ausdrücklich).

Im MM440/G120 sind die Festfrequenzen FF8 bis 15 zu verwenden, da FF0 auf 0 Hz vorbelegt ist. Dies widerspricht der Forderung, dass eine Frequenz ungleich Null gewählt werden muss, wenn alle drei Digitaleingänge offen sind.

Vorbereitende Parametrierung beim MM440/ G120:

Funktion Parameter Beschreibung Wert Beschreibung
Funktion Digitaleingänge p0703/ p0704/ p0705 wählt Funktion der Digitaleingänge (DIN) aus 99 erlaubt freie BICO Parametrierung für DIN3, 4 und 5
Sollwertquelle p1000 wählt die Quelle des Sollwertes 3 Festfrequenz
Festfrequenz-Modus p1016/ p1017/ p1018/ p1019 Methoden zur Festfrequenz Auswahl Bit 0 bis Bit 3 3 Binärcodierte Auswahl + EIN-Befehl
Festfrequenz-Auswahl Bit 3 p1023 wählt Quelle für Festfrequenzauswahl 1 (high) mittels high-Signal, werden FF8-15 angewählt

 

Festlegung der gleichen Funktionalität von MM440/G120 zu MM3:

Funktion Parameter Beschreibung Wert Beschreibung
Festfrequenz- Auswahl Bit 0 p1020 Bestimmt Quelle für Festfrequenz 722.4 DIN5
Festfrequenz- Auswahl Bit 1 p1021 Bestimmt Quelle für Festfrequenz 722.3 DIN4
Festfrequenz- Auswahl Bit 2 p1022 Bestimmt Quelle für Festfrequenz 722.2 DIN3

 

Die Festfrequenzen werden wie folgt eingestellt (MM440/G120):

Funktion Parameter Beschreibung Wert Beschreibung/ Vergleich zu MM3
Festfrequenz 8 p1008 Bestimmt Sollwert für FF8 xx MM3: FF5 (p046)
Festfrequenz 9 p1009 Bestimmt Sollwert für FF9 xx MM3: FF6 (p047)
Festfrequenz 10 p1010 Bestimmt Sollwert für FF10 xx MM3: FF7 (p048)
Festfrequenz 11 p1011 Bestimmt Sollwert für FF11 xx MM3: FF8 (p049)
Festfrequenz 12 p1012 Bestimmt Sollwert für FF12 xx MM3: FF1 (p041)
Festfrequenz 13 p1013 Bestimmt Sollwert für FF13 xx MM3: FF2 (p042)
Festfrequenz 14 p1014 Bestimmt Sollwert für FF14 xx MM3: FF3 (p043)
Festfrequenz 15 p1015 Bestimmt Sollwert für FF15 xx MM3: FF3 (p044)

 

Prüfen Sie P045 (Invertierung Festsollwerte FF 1-4) und P050 (Invertierung Festsollwerte FF 5-8) im 6SE32 um zu sehen, ob eine der Festfrequenzen auf Gegendrehrichtung gesetzt wurde. Die entsprechenden Festfrequenzen im MM440/G120 müssen für Gegendrehrichtung auf einen negativen Wert gesetzt werden.

Weitere Information
Die hierfür zugrunde liegende Theorie wird verständlich bei Betrachtung des Funktionsplans 3210, MM440 Parameterliste Seite 275 und beim Vergleich mit der Tabelle im Handbuch des 6SE32 Seite 51.

  • MM3: Eine Beschreibung der Festfrequenzen finden Sie in einer Tabelle im Handbuch auf Seite 51; Beitrags-ID: 5824173
  • MM440:
    • Informationen zu den relevanten Parametern finden Sie in der Parameterliste; Beitrags-ID: 23708204 (G120; Beitrags-ID: 32465038)
    • Eine Beschreibung der Festfrequenzen finden Sie in der Bedienungsanleitung im Kapitel "3.8 Festfrequenzen"; Beitrags-ID: 24294529
     
  • FAQ: "Funktionsweise der Festfrequenzen bei MICROMASTER 4/ SINAMICS G:"; Beitrags-ID: 24043801


 

Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster