×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 25618856, Beitragsdatum: 14.06.2007
(0)
Bewerten

3 zusätzliche Baugruppenträger UR1 Alu, ER1 Alu und ER2 Alu in Aluminiumausführung ab sofort lieferbar (VF/LF)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab sofort stehen bei der S7-400 drei weitere Baugruppenträger in Aluminiumausführung zur Lieferung bereit:

  • UR1 Alu
  • ER1 Alu
  • ER2 Alu

Das Produktspektrum der Baugruppenträger wird um 3 Aluminium Varianten erweitert. Diese Varianten unterscheiden sich von den Standardausführungen derart, dass der Grundträger in Aluminium ausgeführt ist. Dadurch wird die Beständigkeit gegenüber ungünstigen Umweltbedingungen erhöht. Außerdem werden sie ein um ca. 25% niedrigeres Gewicht aufweisen und in dieser Ausführung verwindungssteifer sein. 

Technische Daten

  UR1 Alu ER1 Alu ER2 Alu
  SIMATIC S7-400, Baugruppenträger, zentral und dezentral mit 18 Steckplätzen,
2 redundante Stromversorgungen steckbar
SIMATIC S7-400, Erweiterungsbaugruppenträger mit 18 Steckplätzen, nur für Signalmodule,
2 redundante Stromversorgungen steckbar
SIMATIC S7-400, Erweiterungsbaugruppenträger mit 9 Steckplätzen, nur für Signalmodule,
2 redundante Stromversorgungen steckbar
Anzahl einfachbreiter Steckplätze, max.
  18 18 9
 

K-Bus

Ja Nein Nein

P-Bus

Ja Ja Ja
Gewicht (ca.)
in Gramm 3000 2500 1250
 
Bestellnummer (MLFB) 6ES7400-1TA11-0AA0 6ES7403-1TA11-0AA0 6ES7403-1JA11-0AA0
Einbaumaße BxHxT (mm) 482,5 x 290 x 27,5 482,5 x 290 x 27,5 257,5 x 290 x 27,5

In den technischen Daten entsprechen die neuen Baugruppenträger in Aluminiumausführungen denen in Stahlausführung:

  • Die Variante UR1 Alu mit der Bestellnummer 6ES7400-1TA11-0AA0 ist funktional identisch mit der Stahl Variante UR1 mit der Bestellnummer 6ES7400-1TA01-0AA0.
  • Die Variante ER1 Alu mit der Bestellnummer 6ES7403-1TA11-0AA0 ist funktional identisch mit der Stahl Variante ER1 mit der Bestellnummer 6ES7403-1TA01-0AA0.
  • Die Variante ER2 Alu mit der Bestellnummer 6ES7403-1JA11-0AA0 ist funktional identisch mit der Stahl Variante ER2 mit der Bestellnummer 6ES7403-1JA01-0AA0.

Projektierung

Zur Projektierung der neuen Baugruppenträger wird ein Hardware Update (HSP, Hardware Support Package) benötigt. Es werden die STEP7-Versionen 5.3 Servicepack 2 und größer unterstützt. Das Hardware Update können Sie mit STEP7 über das Internet laden. Führen Sie hierzu unter STEP7 è Hardware konfigurieren den Menübefehl Extras è HW-Updates installieren aus (siehe Beitrags-ID: 23183356).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung.

Siemens-Partner im Internet

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.