×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Download Beitrags-ID: 26578452, Beitragsdatum: 16.11.2007
(9)
Bewerten

Service Pack 3.1 zu STEP 7 V5.4 und STEP 7 Professional Edition 2006

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

BESCHREIBUNG:

Download  Service Pack 3.1 zu STEP 7 V5.4

Installationsvoraussetzung:

  • STEP 7 V5.4 oder höher
  • STEP 7 Professional Edition 2006 oder höher

Neuerungen bei STEP 7 V5.4 Servicepack 3.1 gegenüber Servicepack 3:

Das Einstellen der PG/PC-Schnittstelle ist unter Windows 2000, Windows XP und Windows 2003 Server auch mit Benutzerrechten möglich. Unter Windows Vista sind gemäß der Betriebssystemrichtlinien weiterhin Adminstrator-Rechte erforderlich.

Das in STEP 7 V5.4 SP3 mitgelieferte Archivier-Programm PKZip V8.6 CLI wird für die Betriebssysteme MS Windows 2000, MS Windows XP und MS Windows 2003 Server durch das von STEP 7 V5.4 SP2 bekannte PKZip V4.0 ersetzt. Unter MS Windows Vista kommt weiterhin PKZip V8.6 CLI zum Einsatz. Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise in der beiliegenden Produktinformation.

Bezugsmöglichkeiten für STEP 7 V5.4 SP3.1:

Kunden, die einen gültigen Software-Update-Service-Vertrag (SUS-Vertrag) zu STEP 7 haben, erhalten STEP 7 V5.4 incl. SP3.1 auf CD-ROM automatisch zugeschickt.

Kunden, die einen gültigen Software-Update-Service-Vertrag (SUS-Vertrag) zu STEP 7 Professional haben, erhalten STEP 7 Professional Edition 2006 Service Release 4 auf CD-ROM automatisch zugeschickt. Diese CD beinhaltet u.a. das SP3.1 zu STEP 7 V5.4.

Falls Sie auf das Betriebssystem Windows Vista umsteigen wollen, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Ein Betriebssystem-Update von MS Windows XP auf MS Windows Vista ist bei einem bereits installierten STEP 7 nicht zulässig / möglich. Bevor Sie das Betriebssystem wechseln, sollten Sie unbedingt STEP 7 und eventuell vorhandene Optionspakete zu STEP 7 deinstallieren.
  • Beachten Sie bitte die geänderten Hardware Anforderungen bei STEP 7 mit MS Windows Vista in der Datei Liesmich.rtf von STEP 7.
  • Wenn Sie mit STEP 7 Professional auf MS Windows Vista umsteigen wollen, benötigen Sie STEP 7 Professional Edition 2006 SR3  oder höher. Es genügt nicht, nur das Service Pack 3 oder das Servicepack 3.1 für STEP 7 V5.4 zu installieren.

 

Für Kunden ohne SUS-Vertrag bieten wir folgende Bezugsquellen an:

  1. CD-Bestellung:  Sie können die Trial License mit STEP 7 V5.4 inkl. Service Pack 3.1 bestellen.
    Die Bestellnummer lautet: 6ES7810-4CC08-0YA7

    Für die aktuelle STEP 7 Professional Edition 2006 bieten wir die Trial License mit STEP 7 Professional Edition 2006 SR4 an. Diese CD mit STEP 7 Professional Edition 2006 Service Release 4 beinhaltet u.a. das SP3.1 von STEP 7 V5.4
    Die Bestellnummer lautet: 6ES7810-5CC10-0YA7

  2. Kostenloser Download
    Natürlich bieten wir auch einen kostenlosen Download an.

    Achtung:
    Um zu vermeiden, dass
    unter MS Windows Vista unbeabsichtigt Daten archiviert und unter Umständen weitergegeben werden, beachten Sie bitte unbedingt auch die Hinweise der Produktinformation:

    Product_Information_STEP7_V54_SP31.pdf ( 50 KB )

    Weiterhin beachten Sie unter MS Windows Vista bitte:
    Für die Installation der STEP 7 Software und HSPs, das Einrichten von Baugruppen sowie das Ändern von Einstellungen über die Anwendung "PG/PC-Schnittstelle einstellen" müssen Sie Administrationsrechte besitzen.


    Service Pack 3.1 für STEP 7 V5.4

    Wenn Sie bereits das Servicepack 3 für STEP 7 V5.4 installiert haben, können Sie über folgenden Download das SP3.1 zu STEP 7 V5.4 und zu NCM. installieren:

    SIMATIC_S7_STEP7_V54_SP31_alone.zip ( 114294 KB )

    Dieser kostenlose Download enthält nur das SP3.1 zu STEP 7 V5.4 und zu NCM.


    Wenn Sie noch nicht das Servicepack 3 für STEP 7 V5.4 installiert haben, benötigen Sie zunächst das SP3. Dazu können Sie über folgenden Download das SP3 zu STEP 7 V5.4 und zu NCM installieren:
    SIMATIC_S7_STEP7_V54_SP3.zip ( 748333 KB )

    Dieser kostenlose Download enthält das SP3 zu STEP 7 V5.4 und zu NCM
    Dieser Download kann eingesetzt werden, wenn Sie auf Ihrem PC bisher schon
    STEP 7 V5.4  oder
    STEP 7 V5.4 SP1 oder
    STEP 7 V5.4 SP2  installiert haben.


    Anschließend installieren Sie dann bitte das SP3.1

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.