×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 26625076, Beitragsdatum: 05.10.2007
(0)
Bewerten

P120 (cos Phi) des AFE über PKW-Auftrag verändern

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
FRAGE:
Wie ist der Wert "03E8 hex" zu interpretieren?
Wie kann der Parameter über PKW-Auftrag verändert werden?

ANTWORT:
Der P120 hat 3 Nachkommastellen ( 1 hex entspricht 0.001 dez) und den Wertebereich:
+ 0.800 bis + 1.000
- 0.800 bis - 1.000

Der Wert "1" = 1.000 als Zahlenwert "1000" abgebildet.
1000 dez entspricht 03E8 hex!

Negative Werte werden bei Masterdrives im Zahlenbereich 8000 hex (absolut größter negativer Wert) bis FFFF hex (absolut kleinster negativer Wert) abgebildet.
So entspräche einem Parameterwert von - 0.001 der interne Hex-Wert FFFF (gehört natürlich nicht zum Wertebereich des P120).

Zusammengefasst:

1.000 entspricht 3E8 hex
0.800 entspricht 320 hex

- 0.800 entspricht FCE0 hex
- 1.000 entspricht FC18 hex
--------------------------------------

Beispiel Schreibauftrag (4 Wort lang) für P120 = 1 :

7078 hex Schreiben Array / Wort; Parameter 78 hex
0100 hex Index
0000 hex
03E8 hex für 1.000

Nähere Hinweise zum Abwickeln von PKW-Aufträgen finden Sie im Kap. 8.2 des Masterdrives Kompendium.
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.