×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Download Beitrags-ID: 26680424, Beitragsdatum: 12.11.2018
(0)
Bewerten

SIMOTION Technologiefunktion Schwingungstilger VIBration eXtinction VIBX

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Technologiepaket VIBX ist ein Optionspaket zu SIMOTION SCOUT, mit dem die Führungsgröße einer Achse so verändert werden kann, dass die bewegte Mechanik im Bereich ihrer Eigenfrequenz möglichst wenig zu Schwingungen angeregt wird.

Das SIMOTION Technologiepaket VIBX (VIBration eXtinction) stellt zur Schwingungsdämpfung einen Führungsgrößenfilter (Achs-Sollwertfilter) zur Verfügung, der auf SIMOTION Achsen angewendet wird. Durch Veränderung der Führungsgröße einer Achse wird eine Anregung der dominanten Eigenschwingung der Mechanik vermieden und somit ein schwingungsfreies Positionieren erreicht und die Mechanik geschont. Dies führt zu einer spürbaren Verbesserung der Laufruhe, zu prozesssichereren Maschinenabläufen und letztendlich zu einem störungsfreien Betrieb bei höchsten Maschinentaktzahlen.

Bauliche Veränderungen oder zusätzliche Sensorik bzw. Aktorik sind nicht erforderlich.
Die Funktionalität kann auch nachträglich einfach in bestehenden Anwendungen ergänzt werden.

Der Wert für die Frequenz der dominanten Eigenschwingung kann einfach mit Trace- und Messfunktionen des Engineering Systems SIMOTION SCOUT ermittelt werden.

Das Technologiepaket wird in SCOUT installiert und stellt dadurch die entsprechende Funktion für alle SIMOTION-Plattformen bereit. Die Aktivierung beschränkt sich auf das Parametrieren der Eigenfrequenz.

Vorteile der SIMOTION-Schwingungsdämpfung:

  • kürzere Positionierzeiten
  • höherer Durchsatz
  • die Mechanik schonender Betrieb
  • keine zusätzliche Hardware
  • keine baulichen Veränderungen
  • einfache Nachrüstung
       

Bild 1: Eine Verfahrbewegung ohne (linke Seite) und mit (rechte Seite) aktiviertem VIBX

Das Technologiepaket VIBX ist ein Optionspaket zu SIMOTION SCOUT für SIMOTION C, P und D.
Das im Setup zu OAVIBX enthaltene Technologiepaket ist allgemein freigegeben für

  • SIMOTION SCOUT / SCOUT TIA V5.2 SP1
  • SIMOTION SCOUT / SCOUT TIA V4.4 ab HF11

 und

  • SIMOTION Runtime V5.2 SP1
  • SIMOTION Runtime V4.4 ab HF11
  • SIMOTION Runtime V4.3 SP1 HF23

 

Das Technologiepaket VIBX ist bereits in vielfältigen Anwendungen im Einsatz.
Ein Beispiel können Sie in diesem Fachartikel zum Technologiepaket VIBX lesen:
Durch Schwingungstilger zu höchster Maschinenproduktivität 

Wenn Sie dieses Technologiepaket einsetzen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Siemens Ansprechpartner.
Für den Einsatz der Technologiefunktion ist je Controller eine Runtime-Lizenz (6AU1820-3CA20-0AB0) erforderlich, die auch einfach über Z-Option (B03) vorlizenziert mit einer SIMOTION Speicherkarte bestellt werden kann.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.