×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 27044338, Beitragsdatum: 19.05.2008
(0)
Bewerten

Safety: Sicherheitsgerichtete Master-I-Slave-Kommunikation mit PROFIBUS DP

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Aufgabenstellung 
In sicherheitskritischen Applikationen muss die Übertragung von sicherheitsrelevanten Daten (z.B. Not-Halt-Signal) an eine sicherheitsgerichtete (fehlersichere) Auswerteeinheit (z.B. F-CPU) gewährleistet sein, bzw. müssen Fehler bei der Datenübertragung sicher aufgedeckt werden.

Lösung
Die Bussysteme PROFIBUS und PROFINET gewährleisten eine sichere Datenübertragung durch das Sicherheitsprofil PROFIsafe. Die sicherheitsgerichtete Kommunikation (F-Kommunikation) baut darauf auf und bietet im F-System S7 Distributed Safety Lösungsmöglichkeiten für unterschiedliche Szenarien an.

Im vorliegenden Safety Funktionsbeispiel wird die sicherheitsgerichtete Master-I-Slave-Kommunikation bidirektional über PROFIBUS DP gezeigt:

Downloads (V1.0)

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation (Deutsch)  27044338_as_fe_i_015_v10_de_fcomm.pdf ( 1416 KB )
Code  27044338_as_fe_i_015_v10_code_fcomm.zip ( 1059 KB )

 

Historie

Ausgabe

Änderungen

05/2008 Erste Ausgabe

Suchbegriffe:
SIMATIC Safety Integrated, fehlersicher

Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit