×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 28879236, Beitragsdatum: 14.04.2008
(0)
Bewerten

Ab sofort ist der SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V 1.0 SP 1 lieferbar

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab sofort ist SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1 lieferbar. SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1 ersetzt als eigenständiges Produkt und Vollversion die direkte Vorgängervariante  SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0. Der Verkauf von  SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 endet mit der Verfügbarkeit von SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1.

SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1  kann als kostenloses Update (außerhalb der EU können für Zoll und Versand Kosten entstehen) zu der bisher gelieferten SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 über das Internet von den Download-Seiten des SIMATIC Customer Support angefordert werden (Beitrags-ID: 27202098). Als Bezugsberechtigung für dieses kostenlose Update benötigen Sie die Identnummer Ihrer ursprünglichen Software-Lieferung von WinCC/DowntimeMonitor V1.0. Ein automatisches Versenden des Service-Pack aufgrund einer vorangegangenen Hotfix-Lieferung erfolgt nicht.

Im Rahmen des WinCC Comprehensive Supports erfolgt die Lieferung automatisch (ab KW 16).

Bitte beachten Sie, dass die Version ZWINGEND auf WinCC V6.2 SP2 aufsetzt. Für die Grundlegende Information zu dieser Option sehen sie bitte die Freigabe zur Version 1.0.



Inhaltsübersicht:

1. Lieferfreigabe

2. Inhalte

3. Lieferumfang und Bestelldaten

 

1. Lieferfreigabe

Zu  WinCC V6.2 SP2 wird die Version WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1 freigegeben. Andere Versionen dieser Optionen sind nicht mit SIMATIC WinCC V6.2 SP2 lauffähig, bzw. verträglichkeitsgetestet.

2. Inhalte

SIMATIC WinCC/DowntimeMonitor V1.0 SP1  weist gegenüber DowntimeMoinitor V 1.0  folgende Änderung am Funktionsumfang auf:

2.1 Betriebssysteme

Mit DowntimeMonitor V1.0 SP1  kann der DowntimeMonitor Server oder DowntimeMonitor Client auf folgenden Betriebssystemen installiert werden:

  • Windows 2003 Server SP2

  • Windows 2003 Server R2 SP2

  • Windows XP Professional SP 2

2.2 Web Client für DowntimeMonitor

  • Die Verteilung der DowntimeMonitor Controls mit der Optionen WinCC/Web Navigator ist für den Internet Explorer 7.0 freigegeben. Der Einsatz der im Internet Explorer 7.0 zur Verfügung stehenden Funktionalität Multitabbing wird bei Verwendung der genannten Optionen nicht unterstützt. Weiterhin können die Internet Explorer V6.0 SP1 und SP2 eingesetzt werden.

2.3 Sprache: Asiatisch simplified

  • Die Systemtexte der Runtimeumgebung können auf chinesisch simplified umgestellt werden. Ebenso steht die Hilfe zum Runtimesystem in chinesisch simplified zu Verfügung.

2.4 Cyclic calculation

  • Für die Ausführung der Cyclic Calculation kann die Startzeit vorgegeben werden. Die Ergebnisse der Cyclic Calculation können im DowntimeMonitor KPI View dargestellt werden.

2.5 Neue WinCC Beispielseite für die One Shot Calculationn

  • Die neue WinCC Demoseite enthält folgende Möglichkeiten
    • Zeitvorgabe für die one shot calculation
    • Auswahl und Zeitvorgabe für die konfigurierten one shot Berechnungen
    • Speichern der konfiguration für KPI View

3. Lieferumfang und Bestelldaten

Die Lieferung von DowntimeMonitor V1.0 SP1 umfasst eine DVD, eine Lizenzdiskette und das Certificate of License. Die Dokumentation ist fünfsprachig und liegt auf der DVD. Eine separate Papierversion existiert nicht. 

 

Fabrikatebezeichnung Bestellnummer
WinCC / DowntimeMonitor V1.0 SP1
-  5 Equipment
-  25 Equipment
-  50 Equipment
-  100 Equipment
-  200 Equipment

6AV6372-1DB06-2BX0
6AV6372-1DB06-2DX0
6AV6372-1DB06-2FX0
6AV6372-1DB06-2HX0
66AV6372-1DB06-2KX0
WinCC / DowntimeMonitor V1.0
PowerPacks
- von 5 auf 25 Equipmentt
- von 25 auf 50 Equipmentt
- von 50 auf 100 Equipment
- von 100 auf 200 Equipment


6AV6372-1DB06-2BD0
6AV6372-1DB06-2DF0
6AV6372-1DB06-2FH0
6AV6372-1DB06-2HK0

Die Bestelldaten der WinCC V6.2 SP2 entnehmen Sie bitte der entsprechenden Lieferfreigabe (Beitrags-ID: 26636449). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner in Ihrer Siemens Niederlassung.

Siemens-Partner im Internet
 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit