×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 28899367, Beitragsdatum: 02.08.2010
(2)
Bewerten

SINAMICS G: Drehzahlsteuern eines G120D mit S7-300/400 (STEP 7 V5) über PROFINET mit Safety Integrated (via PROFIsafe, geberlos)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Aufgabenstellung
Der SINAMICS G120D mit seinen integrierten Sicherheitsfunktionen soll über PROFINET von einer S7-300 F CPU angesteuert werden.

Lösung
In diesem Funktionsbeispiel wird die Ansteuerung des SINAMICS G120D (Steuerwort und Frequenzsollwert) und die Ansteuerung der Sicherheitsfunktionen (STO, SLS und SS1) in einer S7-300-F CPU anhand eines konkreten Programmbeispiels aufgezeigt.
Dieses Programmbeispiel besteht aus einem S7-Programm für die Ansteuerung des SINAMICS G120D, einem S7-Sicherheitsprogramm und einer SINAMICS G120D Projektierung.
Zusätzlich werden zyklisch die digitalen Eingänge des SINAMICS G120D in die SPS eingelesen. Diese Funktion kann z.B. in Fördertechnik Anwendungen zum Einlesen von Sensor Signalen in die SPS genutzt werden.

Vorteile/Kundennutzen:
Durch die Kombination von Sicherheits- und Standardprogramm in einer gemeinsamen CPU und Kommunikation zwischen CPU und Frequenzumrichter über einen gemeinsamen PROFINET wird der Aufbau der Anlage vereinfacht.
Da die Sicherheitsfunktionen im Frequenzumrichter integriert und ohne Drehzahlrückführung realisiert sind, können teilweise aufwändige externe Abschaltungsund Überwachungsgeräte entfallen.
Durch den Austausch eines bestehenden Frequenzumrichters gegen den SINAMICS G120D mit Safety Control Unit können mit geringem Aufwand Sicherheitsfunktionen in bestehenden Anlagen nachgerüstet werden.

Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation (Deutsch)

SD_FE_I_004_V20_DE.pdf ( 1515 KB )

Step 7 Projekt

G120d__1.zip ( 1350 KB )

Safety Evaluation Tool Projekt IEC
Das Safety Evaluation Project kann nur mit dem Safety Evaluation Tool geöffnet werden.
SD_FE_I_004_V20_DE_IEC.zip ( 8 KB )
Safety Evaluation Tool Projekt ISO
Das Safety Evaluation Project kann nur mit dem Safety Evaluation Tool geöffnet werden.
SD_FE_I_004_V20_DE_ISO.zip ( 8 KB )
Link auf das Safety Evaluation Tool
www.siemens.de/safety-evaluation-tool

 

Historie

Ausgabe

Änderungen

09/2007 Erste Ausgabe (V1.0)
07/2010 Allgemeine Überarbeitung des Dokuments
Umstellung auf Firmware V3.2
Ergänzung um „Safety Evaluation Tool“ Beispielprojekte

Suchbegriffe: motioncontrol_apc_applications
 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit