×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 29056318, Beitragsdatum: 25.10.2011
(1)
Bewerten

SINAMICS S: Safety-Ansteuerung eines S120 mit S7-300/400 (STEP 7 V5) über PROFIBUS mit Safety Integrated (via PROFIsafe)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Aufgabenstellung
Die in den SINAMICS S120-Antrieben integrierten erweiterten Sicherheitsfunktionen sollen von einer F-CPU über PROFIsafe mit PROFIBUS angesteuert werden. Die Antriebe gehören unterschiedlichen Antriebsgruppen an. Die sicherheitsgerichtete logische Vorverarbeitung der Eingangssignale wird in der F-CPU erledigt.

Lösung
In diesem Funktionsbeispiel wird die Ansteuerung der Sicherheitsfunktionen SS1 und SLS über PROFIsafe mit PROFIBUS an einem SINAMICS S120-Antriebsverband in Bauform Booksize gezeigt. Die Motorregelung erfolgt über eine Control Unit CU320. Über das Double Motor Module werden die beiden voneinander unabhängigen Servomotoren angesteuert.
Die sicherheitsrelevanten Signale werden über fehlersichere Eingänge einer F-CPU erfasst und ausgewertet. Über PROFIsafe werden über die F-CPU die antriebsintegrierten Sicherheitsfunktionen im SINAMICS S120 angesteuert.

Diese Applikation zeigt Ihnen an einem Beispiel wie Sie Ihre Kommunikation projektieren können.

 

Downloads

Inhalt der Downloads Version

Download

Dokumentation V1.1
(für SINAMICS V2.5 SP1)
29056318_mc_fe_i_006_v11_de.pdf ( 3520 KB )
Projekt
SCOUT/STARTER/DRIVE ES
Mc_fe_I_006_V11_DE.zip ( 1527 KB )
Dokumentation V2.0
(für SINAMICS V4.4)
29056318_MC_FE_I_006_V20.pdf ( 6506 KB )
Projekt
SCOUT/STARTER/DRIVE ES
MC_FE_I_006_V20_DE.zip ( 1101 KB )

Ergänzende Suchbegriffe
Sicherheit von Maschinen, Funktionale Sicherheit, Fehlersichere Antriebe, SIMATIC Safety Integrated, S7 Distributed Safety

Historie

Ausgabe

Änderungen

07/2009 Überarbeitung mit SINAMICS Version 2.5 SP1
07/2011 Überarbeitung mit SINAMICS Version 4.4 und STARTER 4.2

Suchbegriff:
motioncontrol_apc_applications

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.