×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 30840941, Beitragsdatum: 28.08.2008
(0)
Bewerten

Vertriebs- und Lieferfreigabe SINUMERIK 840D sl NCU-System-Software SW-Stand 2.5 HF2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Die SINUMERIK 840 D sl NCU-SW 2.5 HF2 für 6/31 Achsen ist freigegeben und ab ca. Mitte 08/2008 auf CF-Card / DVD lieferbar. Die SW beinhaltet neue Optionen (Bahngeschwindigkeitsabhängige Analogwertausgabe, Generische Kopplung "CP-STATIC", Werkzeugverwaltung mehrere Magazine > 3, Kompensation im Raum "VCS PLUS", Kinematik vermessen,  Mitzeichnen (Echtzeitsimulation der aktuellen Bearbeitung), 3-D Simulation 1 (Fertigteil), Messzyklen , Bearbeitungspaket 5 Achsen, Zusatzfunktion 7. Achse und weitere Funktionsverbesserungen ).

 Update 06.11.2008

  1. Neue Optionen und Funktionsverbesserungen

  • Bahngeschwindigkeitsabhängige Analogwertausgabe (Option M37)
    Mit der "bahngeschwindigkeitsabhängigen Analogwertausgabe" kann die aktuelle Bahngeschwindigkeit im Interpolationstakt ausgegeben werden. Dieser Wert kann z. B. über ein Modul der Dezentralen Peripherie ET 200 bereitgestellt werden.  Die Funktion wird über Synchronaktionen programmiert.
    Eine Anwendung ist die Laserleistungssteuerung.
  • Generische Kopplung "CP-STATIC" (Option M75)
    Zur generischen (allgemeinen) Kopplung (coupling, CP) von Achsen/Spindeln bieten wir Ihnen 5 unterschiedliche Leistungsstufen an.Die Funktionalität ist skalierbar über die Anzahl der Leitachsen zu einer Folgeachse, über Kopplungseigenschaften von einfacher Funktionalität bis hin zu technologischen Highlights und über die gleichzeitig aktivierbaren Kopplungstypen. Bereits mit der Grundausführung steht  bis zu 4 mal ein einfaches Mitschleppen zur Verfügung (mit einer Leitachse und keiner Verwendung in Synchronaktionen). Es gibt darüber hinaus die Optionen  CP-Static, CP-Basic, CP-Comfort,  CP-Expert.  Diese sind miteinander beliebig kombinierbar.Die Option "CP STATIC" bietet eine einfachen Synchronspindel (mit Koppelverhältnis |1|:1 aber kein Mehrkantschlagen). Damit steht ihnen eine einfache und kostengünstige Lösung für eine Synchronspindel zur Verfügung.
  • Werkzeugverwaltung mehrere Magazine > 3 (Option M88)
    In der Grundausführung der SINUMERIK 840 D sl sind 3 Magazintabellen (Magazin. Spindel, Werkzeugzwischenspeicher) enthalten. Mit dieser Option kann die Anzahl der Magazine erweitert werden
  • Kompensation im Raum "VCS PLUS" (Option N17)
    Der Compile-Zyklus "VCS plus" realisiert eine volumetrische Kompensation aller 21 geometrischen Maschinenfehler einer kartesischen Werkzeugmaschine. Geometrische Maschinenfehler bewirken einen Versatz des Tool-Center-Point und eine Orientierungsfehler des Werkzeuges.
    An einer 5-achsigen Maschine wird mit "VCS plus" bei aktivem TRAORI der Tool-Center-Point und der Orientierungsfehler des Werkzeuges kompensiert.
    siehe dazu auch Prodis Info:  30560338
  • Kinematik vermessen (Option P18)
    Die Funktion Kinematik vermessen ermöglicht die Kalibrierung von kinematischen Strukturen von 5-Achs-Maschinen. Die SINUMERIK 840D sl kann nun die Parameter von kinematischen Transformationen der digitalen oder manuell ausrichtbaren Rundachsen automatisch und schnell bestimmen. Die Funktion ist ideal für die Erstinbetriebnahme, da kein bemaßter Plan der Maschine benötigt wird. Darüber hinaus kann die Funktion auch  für eine regelmäßige Überprüfung des Produktionsprozess genutzt werden, wenn hohe Präzision gefordert ist.
  • Mitzeichnen (Echtzeitsimulation der aktuellen Bearbeitung) (Option P22)
    Unter "Mitzeichnen" wird die Simulation während der Werkstückbearbeitung verstanden. Diese Darstellung bietet sich an, wenn z. B. Kühlmittel oder Späne die Sicht auf das Werkstück behindern.
    Die Bearbeitungsdaten werden von der NC geliefert, somit ist eine simultane Darstellung der Bewegungen ermöglicht.
  • 3-D Simulation 1 (Fertigteil) (Option P25)
    Parallel zur Bearbeitung eines Werkstücks kann die Bearbeitung eines anderen Werkstücks simuliert werden. Die Simulation des Fertigteils erfolgt mit den realen NC-Daten und dem NC-Kern. Die NC-Daten werden automatisch bei jedem Wechsel in die 3D-Simulation abgeglichen. Die 3D-Simulation auf der NCU ist ab NCU 720.2 einsetzbar. 
  • Messzyklen (Option P28))
    Messzyklen sind Unterprogramme zur Lösung bestimmter Messaufgaben an Werkzeugen oder Werkstücken. Durch Werteingabe in vordefinierte Parameter können sie komfortabel genutzt werden.
    Nutzen:
    ·  2 Messtaster gleichzeitig anschließbar
    ·  Messen im Raum mit Frame
    ·  Anpassbare Messarten mit/ohne Restweglöschen
    ·  Anzeigen und Protokollieren der Messparameter/Messergebnisse (mit Messzyklen)
    ·  Messergebnisse im Maschinen- oder Werkstückkoordinatensystem lesbar
    ·  Zyklisches Messen mit Synchronaktionen parallel zur Werkstückbearbeitung
    ·  Messen im JOG für Fräsmaschinen
  • Bearbeitungspaket 5 Achsen, Zusatzfunktion 7. Achse (Option S01)
    Diese Option erlaubt in Verbindung mit dem "Bearbeitungspaket 5 Achsen" eine 7 Achs Interpolation. Damit ist z.B. die  redundante Drehungeines Werkstückes im Arbeitsraum möglich, bei gleichzeitig aktiver 5/6 Achs-Tool- Kinematik. Anwendungsbeispiel: Fiber Placement Maschinen im Flugzeugbau.
  • Für Safety Integrated wird die ET200S-F-Peripherie unterstützt
  • Die Anzahl der möglichen parametrierbaren Transformationen ist von 10 auf 20 erweitert worden.
  • Die Schachtelungstiefe von Unterprogrammen und Kontrollstrukturen ist von 8 auf 16 erhöht worden.
  • Die Anzahl der sicheren Nocken (SN) ist auf 30 erhöht worden.
  • Das Bedienhandgerät SINUMERIK HT2 ist nun uneingeschränkt einsetzbar. (20 Tasten frei belegbar,   4 zeiliges Display vorkonfiguriert)
  • weitere Funktionsverbesserungen  siehe Hochrüstanleitung

2. Freigegebene Komponenten und Funktionen
 

Bestellnummer Bezeichnung für Hardware
NCU-System-SW 2.5 HF2 Exportversionen
6FC5850-1YG20-3YA0 SINUMERIK 840DE SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE 6 ACHSEN
MIT HMI SL; 6-SPRACHIG
(EN,DE,FR,IT,SP,V-CH); EXPORT
SOFTWARE 2.5 HF2
AUF CF-CARD MIT LIZENZ
NCU 710.1 /.2
NCU 720.1 /.2 / PN
NCU 730.1 /.2 / PN
6FC5850-3YG20-3YA0 SINUMERIK 840DE SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE 31 ACHSEN
MIT HMI SL; 6-SPRACHIG
(EN,DE,FR,IT,SP,V-CH); EXPORT
SOFTWARE 2.5 HF2
AUF CF-CARD MIT LIZENZ
NCU-System-SW 2.5 HF2 Standardversionen
6FC5850-1XG20-3YA0 SINUMERIK 840D SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE 6 ACHSEN
MIT HMI SL; 6-SPRACHIG
(EN,DE,FR,IT,SP,V-CH)
SOFTWARE 2.5 HF2
AUF CF-CARD MIT LIZENZ
NCU 710.1 /.2
NCU 720.1 /.2 / PN
NCU 730.1 /.2 / PN
6FC5850-3XG20-3YA0 SINUMERIK 840D SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE 31 ACHSEN
MIT HMI SL; 6-SPRACHIG
(EN,DE,FR,IT,SP,V-CH)
SOFTWARE 2.5 HF2
AUF CF-CARD MIT LIZENZ
NCU-Software auf DVD
6FC5850-3YC20-3YA8 SINUMERIK 840D SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE
6/31 ACHSEN MIT HMI SL
6-SPRACHIG (EN,DE,FR,IT,SP,V-CH),
EXPORT, SOFTWARE 2.5 HF2
AUF DVD, OHNE LIZENZ
 
6FC5850-3XC20-3YA8 SINUMERIK 840D SL
NCU-SYSTEMSOFTWARE
6/31 ACHSEN MIT HMI SL
6-SPRACHIG (EN,DE,FR,IT,SP,V-CH),
SOFTWARE 2.5 HF2
AUF DVD, OHNE LIZENZ
 

Hinweise

  • Bezeichnung Software / Softwarestand
    Software 2.5 HF2 (Version 02.05.00.02): Hier wird der Entwicklungsstand dokumentiert; mit der Versionsnummer meldet sich die Software im Versionsbild.
    Die Bestellnummer beinhaltet eine fortlaufende Nummerierung; z.B. für SW 2.5 HF2
    6FC5840-1YG20-3YA0
  • Neuteil-Bestellungen NCU-SW auf CF-Card mit "Aktueller SW-Stand" werden substituiert:
    6FC5850-1YG00-0YA0  =>  6FC5850-1YG20-3YA0
    6FC5850-1XG00-0YA0  =>  6FC5850-1XG20-3YA0
    6FC5850-3YG00-0YA0  =>  6FC5850-3YG20-3YA0
    6FC5850-3XG00-0YA0  =>  6FC5850-3XG20-3YA0

    und somit als Software 2.5 HF2 ausgeliefert
  • Neuteil-Bestellungen NCU-SW auf DVD mit "Aktueller SW-Stand" werden substituiert:
    6FC5850-1YC00-0YA0  =>  6FC5850-1YC20-3YA0
    6FC5850-1XC00-0YA0  =>  6FC5850-1XC20-3YA0
    6FC5850-3YC00-0YA0  =>  6FC5850-3YC20-3YA0
    6FC5850-3XC00-0YA0  =>  6FC5850-3XC20-3YA0

    und somit als Software 2.5 HF2 ausgeliefert
  • Software-Updateservice wird mit NCU-SW 2.5 HF2 auf DVD beliefert:
    6FC5850-3YP00-0YL8  =>  6FC5850-3YC20-3YA8
    6FC5850-3XP00-0YL8  =>  6FC5850-3XC20-3YA8

Alle zu SW 2.5 HF2 freigegebene Softwareoptionen / Compilezyklen 

Bestellnummer Beschreibender Text
6FC5800-0AA00-0YB0 ... ZUSAETZLICH 1 ACHSE/SPINDEL
6FC5800-0AB00-0YB0 ... ZUSAETZLICH 1 POSITIONIERACHSE/
      HILFSSPINDEL
6FC5800-0AC00-0YB0 ... ZUSAETZLICH 1 BETRIEBSARTENGRUPPE (BAG)
6FC5800-0AC10-0YB0 ... ZUSAETZLICH 1 BEARBEITUNGSKANAL
6FC5800-0AC70-0YB0 ... SAFETY INTEGRATED "SI-ACHSE/
    SPINDEL-PAKET"; ZUSAETZLICH
    1 ACHSE/SPINDEL
6FC5800-0AD00-0YB0 ... ZUSAETZLICH 2MB
    CNC-ANWENDERSPEICHER IN NCU
6FC5800-0AD10-0YB0 ... ZUSAETZLICH 128KB
    PLC-ANWENDERSPEICHER
6FC5800-0AM00-0YB0 ... PROGRAMMVORVERARBEITUNG
6FC5800-0AM01-0YB0 ... FAHREN GEGEN FESTANSCHLAG
    (MIT FORCE CONTROL)
6FC5800-0AM02-0YB0 ... GLEICHLAUFACHSENPAAR (GANTRY)
6FC5800-0AM03-0YB0 ... MASTER/SLAVE FUER ANTRIEBE
6FC5800-0AM05-0YB0 ... SOLLWERTUMSCHALTUNG
6FC5800-0AM06-0YB0 ... TANGENTIALSTEUERUNG
6FC5800-0AM07-0YB0 ... WEGSCHALTSIGNALE/
    NOCKENSCHALTWERK
6FC5800-0AM08-0YB0 ... KONTURHANDRAD
    (eingeschränkt freigegeben)
6FC5800-0AM13-0YB0 ... ADVANCED POSITIONING CONTROL
6FC5800-0AM14-0YB0 ... SYNCHRONSPINDEL/MEHRKANTDREHEN
6FC5800-0AM15-0YB0 ... MEHRACHSEN-INTERPOLATION
    (>4 INTERPOLIERENDE ACHSEN)
6FC5800-0AM16-0YB0 ... SPLINE-INTERPOLATION
    FUER 3-ACHS-BEARBEITUNG
6FC5800-0AM17-0YB0 ... SPLINE-INTERPOLATION
    FUER 5-ACHS-BEARBEITUNG
6FC5800-0AM18-0YB0 ... POLYNOMINTERPOLATION
6FC5800-0AM20-0YB0 ... LEITWERTKOPPLUNG UND
    KURVENTABELLEN
6FC5800-0AM21-0YB0 ... EVOLVENTENINTERPOLATION
6FC5800-0AM22-0YB0 ... ELEKTRONISCHES GETRIEBE (EG)
6FC5800-0AM26-0YB0 ... BEARBEITUNGSPAKET FRAESEN
    (EINSCHLIESSLICH
    BEARBEITUNGSPAKET 5 ACHSEN
    + MEHRACHSEN-INTERPOLATION
    + SPLINE-INTERPOLATION FUER
    5-ACHS-BEARBEITUNG
    + 3D-WERKZEUGRADIUSKORREKTUR)
6FC5800-0AM27-0YB0 ... TRANSMIT U. MANTELFLAECHEN-
    TRANSFORMATION
6FC5800-0AM28-0YB0 ... SCHRAEGE ACHSE
6FC5800-0AM30-0YB0 ... BEARBEITUNGSPAKET 5 ACHSEN
    (EINSCHLIESSLICH MEHRACHSEN-
    INTERPOLATION)
6FC5800-0AM31-0YB0 ... TRANSFORMATIONSPAKET HANDLING
6FC5800-0AM33-0YB0 ... STANZ- UND NIBBELFUNKTIONEN
6FC5800-0AM34-0YB0 ... PENDELFUNKTIONEN
    (SATZBEZOGEN, SATZUEBERGREIFEND
    UND ASYNCHRON)
6FC5800-0AM35-0YB0 ... ELEKTRONISCHER TRANSFER
6FC5800-0AM36-0YB0 ... SYNCHRONAKTIONEN Stufe 2
6FC5800-0AM37-0YB0 ...BAHNGESCHWINDIGKEITSABHÄNGIGE
    ANALOGWERTAUSGABE
6FC5800-0AM41-0YB0 ... AUSWERTUNG INTERNER ANTRIEBS-
    GROESSEN (VORAUSSETZUNG FUER
    ADAPTIVE CONTROL)
6FC5800-0AM42-0YB0 ... INTERRUPTROUTINEN MIT
    SCHNELLABHEBEN VON DER KONTUR
6FC5800-0AM43-0YB0 ... BETRIEBSARTENUEBERGREIFENDE
    AKTIONEN
    (ASUP UND SYNCHRONAKTIONEN)
6FC5800-0AM48-0YB0 ... 3D-WERKZEUGRADIUSKORREKTUR
6FC5800-0AM50-0YB0 ... WERKZEUGVERWALTUNG
   
ab SW 1.5 sind 3 Magazine im Grundumfang
   enthalten  bei mehr als 3 Magazinen Option M88
   bestellen
6FC5800-0AM50-0YB0 ... WERKZEUGVERWALTUNG
6FC5800-0AM52-0YB0 ... KONTURUEBERWACHUNG
    DURCH TUNNELFUNKTION
6FC5800-0AM53-0YB0 ... WEGLAENGENAUSWERTUNG
6FC5800-0AM55-0YB0 ... DURCHHANGKOMPENSATION,
    MEHRDIMENSIONAL
6FC5800-0AM60-0YB0 ... GENERATORBETRIEB
6FC5800-0AM63-0YB0 ... SAFETY INTEGRATED "SI-BASIC"
    INCL. 1 ACHSE UND 4 SPL E/A
6FC5800-0AM64-0YB0 ... SAFETY INTEGRATED "SI-COMFORT"
    INCL. 1 ACHSE UND 64 SPL E/A
6FC5800-0AM72-0YB0 ... GENERISCHE KOPPLUNG "CP-BASIC"
6FC5800-0AM73-0YB0 ... GENERISCHE KOPPLUNG "CP-COMFORT"
6FC5800-0AM74-0YB0 ... GENERISCHE KOPPLUNG "CP-EXPERT"
6FC5800-0AM75-0YB0 ... GENERISCHE KOPPLUNG "CP-STATIC"
6FC5800-0AM76-0YB0 ... ELEKTRONISCHER TRANSFER (CP)
6FC5800-0AM88-0YB0 ... WERKZEUGVERWALTUNG, > 3 MAGAZINE
6FC5800-0AN00-0YB0 ... ZUSAETZLICHE SPRACHEN
6FC5800-0AN17-0YB0 ... KOMPENSATION IM RAUM "VCS PLUS"
    (EINSCHLIESSLICH KINEMATIK VERMESSEN)
6FC5800-0AP01-0YB0 ... NETZLAUFWERKE VERWALTEN
6FC5800-0AP02-0YB0 ... SINUMERIK HMI KOPIERLIZENZ OA
6FC5800-0AP03-0YB0 ... SINUMERIK HMI KOPIERLIZENZ CE
6FC5800-0AP12-0YB0 ... ZUSAETZLICH 256MB HMI-ANWENDER-
    SPEICHER AUF CF-CARD DER NCU
6FC5800-0AP18-0YB0 ... KINEMATIK VERMESSEN
6FC5800-0AP22-0YB0 ...MITZEICHNEN (ECHTZEITSIMULATION DER AKTUELLEN
    BEARBEITUNG)
6FC5800-0AP25-0YB0 ...3D-SIMULATION 1 (FERTIGTEIL)
6FC5800-0AP28-0YB0 ...MESSZYKLEN
6FC5800-0AP47-0YB0 ... BEDIENSOFTWARE HMI PRO SL RT
6FC5800-0AP53-0YB0 ... ELECTRONIC KEY SYSTEM (EKS)
6FC5800-0AP60-0YB0 ... SINUMERIK HMI SL
    RUNTIMELIZENZ OA PROGRAMMIEREN
 6FC5800-0AS01-0YB0 ... BEARBEITUNGSPAKET 5 ACHSEN, ZUSATZFUNKTION
    7. ACHSE
   
Ladbare Compilezyklen *) 
6FC5800-0AM04-0YB0 ... SINUMERIK NCK RUNTIME OA
6FC5800-0AM23-0YB0 ... AXIALE KOPPLUNG IM MASCHINEN-
    KOORDINATENSYSTEM (MCS)
6FC5800-0AM24-0YB0 ... WIEDERAUFSETZEN AUF DIE KONTUR
    (RETRACE SUPPORT)
6FC5800-0AM25-0YB0 ... TRANSFORMATION "DOPPELTRANSMIT" **
6FC5800-0AM31-0YB0 ... TRANSFORMATIONSPAKET HANDLING
6FC5800-0AM38-0YB0 ... LASERSCHALTSIGNAL, SCHNELLES
6FC5800-0AM40-0YB0 ... ABSTANDSREGELUNG 1D/3D IM LAGE-
    REGELTAKT EINSCHL. IM IPO-TAKT
6FC5800-0AM44-0YB0 ... TRANSFORMATION "PARACOP",
    3 ACHSEN **
6FC5800-0AM46-0YB0 ... TRANSFORMATION "TRICEPT",
     5 ACHSEN, BASIS **
6FC5800-0AM47-0YB0 ... TRANSFORMATION "TRICEPT",
     5 ACHSEN, DMS **
6FC5800-0AM51-0YB0 ... TRANSFORMATION
    SCHERENKINEMATIK, 2 ACHSEN **
6FC5800-0AM57-0YB0 ... FEHLERKOMPENSATION IM RAUM
    FUER KINEMAT. TRANSFORMATIONEN
6FC5800-0AM62-0YB0 ... PROFIBUS WERKZEUG-
    UND PROZESSUEBERWACHUNG
6FC5800-0AM65-0YB0 ... ABSTANDSREGELUNG 1D/3D
    IM LAGE- REGELTAKT,
    ZUSATZFUNKTION FREIE RICHTUNG
6FC5800-0AM66-0YB0 ... TRANSFORMATION, ZUSATZFUNKTION
     6. ACHSE
6FC5800-0AM80-0YB0 ... TRANSFORMATION
     DOPPELSCHLITTEN "SKID" **
6FC5800-0AM81-0YB0 ...  KOMPENSATION EINER MECHANISCHEN
     ZWANGSKOPPLUNG IM MCS "AXCO" **
6FC5800-0AN04-0YB0 ... CRIP CRANK INTERPOLATION
    KURBELINTERPOLATION  **)
6FC5800-0AN06-0YB0 ... KOLLISIONSSCHUTZ ACHSEN "PROT"
6FC5800-0AN07-0YB0 ... ACHSDATENAUSGABE PER
    PROFIBUS"ADAS"
6FC5800-0AN11-0YB0 ... VIBRATIONEN LOESCHEN "VIBX"
6FC5800-0AN12-0YB0 ... INTEGRIERTE  WERKZEUGUEBERWACHUNG
    UND DIAGNOSE IMD (LIGHT)  **
6FC5800-0AN13-0YB0 ... INTEGRIERTE  WERKZEUGUEBERWACHUNG
    UND DIAGNOSE, IMD (BASE)  **
6FC5800-0AN17-0YB0 ... KOMPENSATION IM RAUM "VCS PLUS" **
6FC5800-0AN36-0YB0 ... KINEMATISCHE TRANSFORMATION
      "TRIPOD HYBRID" BASIS8 "THYK" , 5 ACHSEN**
6FC5800-0AN37-0YB0 ... TRANSFORMATION
    ROTIERENDER EXZENTER "ROTE" **
6FC5800-0AN38-0YB0 ... KARTESISCH DRUECKEN
    "FXSC" **
6FC5800-0AN40-0YB0 ... TRANSFORMATION
     "GRINDING" , 4/5 ACHSEN **
6FC5800-0AN41-0YB0 ... TRANSFORMATION
    EXZENTER "ECCE" **
6FC5800-0AN44-0YB0 ... TRANSFORMATION
    EXZENTER ACHSE "ECCA" **
MCIS-Produkte 
6FC5600-... Verträglichkeiten zu SW 2.5 HF2 entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen zu den MCIS-Produkten.
Anmerkungen:
*) Einschränkungen bei Exportversionen der NCU-Software entnehmen Sie bitte dem Katalog NC61
**) kundenspezifische Freigabe
Der SINUMERIK 840D sl NCU SW Konfigurator  in der Mall unterstützt sie bei der Auswahl der Optionen.

3. Hochrüstanleitungen / Randbedingungen  /Verträglichkeiten

Hochrüstanleitungen:

NCU_HMI_SL_SW25_HF2_00.pdf ( 183 KB )
 
Randbedingungen:

Restrict_NCU_SW25_15_00.pdf ( 5 KB )
Restrict_HMI_SL_NCU_Base_25HF2_00.pdf ( 13 KB )
Verträglichkeiten zu SW 2.5 HF2

  • CF Card 1 GB                                                              6FC5313-5AG00-0AA0
  • ab HMI-Advanced fuer PCU SW-Stand 7.5 HF1  6FC5253-7BX10-5AG0
  • ab HMI-Advanced für PC/PG SW 7.5                    6FC5253-7BX40-5AG0
  • HMI Programming Package sl 2.5 V 2.1                  6FC5861-1YC20-5YA0
  • SINUCOM NC 7.05. SP1                                           6FC5250-7AY00-5AG0
  • STEP 7 für SINUMERIK 5.4 SP2                             6FC5252-5AY01-4AG0


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Siemens-Dienststelle.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.