×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 31745883, Beitragsdatum: 25.09.2014
(1)
Bewerten

Micro Automation: Wireless Tracking mit GPS basierend auf GPRS - MAS 41

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Hinweis Die in diesem Applikationsbeispiel verwendeten SIMATIC S7-200 Komponenten befinden sich im Auslauf. ...

Hinweis
Die in diesem Applikationsbeispiel verwendeten SIMATIC S7-200 Komponenten befinden sich im Auslauf.
Diese Applikation können Sie ebenso einfach und schnell mit der neuen SIMATIC S7-1200 realisieren.

Viele weitere nützliche Applikationen mit SIMATIC S7-1200 finden sie hier: 35923253

Automatisierungsaufgabe
Die Steuerung einer mobilen Betonmischpumpe (Remote Station) soll um eine Positionserfassung ergänzt werden, die es ermöglicht, die ermittelten Koordinaten lokal zu puffern und diese über eine GPRS-Kommunikation in einer Zentrale (Central Station) zugänglich zu machen.
Eine über das INTERNET mit der Zentrale verbundener Service Station soll Zugriff auf diese Tracking-Daten erhalten können und die aktuelle Position in Form einer Landkarte anzeigen.
Die Koordinaten (Längen- und Breitengrad) der Betonmischpumpe sollen mit Hilfe eines GPS-Empfängers bestimmt werden.
Für das lokale Bedienen der Betonmischpumpe soll ein Textdisplay zum Einsatz kommen, dass auch Anweisungen der Zentrale darstellen kann.


Bild 01: Automatisierungsaufgabe

Automatisierungslösung
Die Automatisierungslösung nutz das Fernwirksystem SINAUT Micro SC mit dem GPRS Modem MD720-3 um Prozessdaten von der Remote Station über die Central Station zu visualisieren.
Auf der Central Station ermöglicht der in WinCC flexible eingebundene Webserver "miniWeb" den Zugriff einer Service Station über das INTERNET. Der Webserver stellt eine HTML-Seite bereit, in der die Position der Remote Station in einer Karte von Google Maps angezeigt wird und auf der weitere Prozessdaten beobachtet und bedient werden können.

Bild 02: Automatisierungslösung

Remote Station „Betonmixer“
Die S7-200 CPU 224XP empfängt über einen GPS-Empfänger die aktuelle Position der Betonmischpumpe. Die CPU steuert und überwacht bei Bedarf die Prozesswerte der Betonmischpumpe.
Das Textdisplay TD 400C ermöglicht das Darstellen der Prozesswerte und eine Bedienung des Betonmischwerts. Mit Hilfe eines 256 KByte Speichermoduls werden die Positionsdaten nullspannungsfest gepuffert. Das Übertragen der aktuellen Position bzw. der gepufferten Positionen und aller Prozessdaten zur Central Station erfolgt mit Hilfe des GPRS Modems MD720-3.

Central Station
Als Plattform zum Datenaustausch mit den Remote Stationen kommt der OPC Server SINAUT MICRO SC zum Einsatz. Die Central Station kommuniziert über einen Internetanschluss mit den GPRS Teilnehmern. WinCC flexible ermöglicht als OPC Client die Visualisierung und die Steuerung der Prozessdaten. In diesem Set fungiert WinCC flexible als Web Server und stellt diese Prozesswerte Webanwendungen zur Verfügung.

Service Station
Der Microsoft Internet Explorers soll die Prozessdaten der in der Central Station vorliegenden Daten aller Remote Stationen über einen HTML-Seite darstellbar und veränderbar machen. Das in diese HTML-Seiten eingebettete MWSL-Script realisiert den Zugriff auf die WinCC flexible Variablen. Über ein Java-Applet von Google Maps wird die aktuelle Position, bestehend aus Längen- und Breitengrad, in einer Karte angezeigt.


Bild 03: Service Station

Startup Code
Zum Startup bieten wir Ihnen Softwarebeispiele mit Testcode und Testparametern als Download an. Die Softwarebeispiele unterstützen Sie bei den ersten Schritten und Tests mit Ihren Micro Automation Sets. Sie ermöglichen einen schnellen Test der Hardware- und Softwareschnittstellen zwischen den in den Micro Automation Sets beschriebenen Produkten.

Achtung
Für den Betrieb einer SIMATIC S7-200 mit einem MODEM MD720 am Telecontrol Server Basic sind überarbeitete/neue Baustein-Bibliotheken unter folgender Beitrags-ID zu finden 99522310 .

Downloads

Inhalt der Downloads

Downloads

Micro Application Example Set41_TechDoc_V1d2_de.pdf ( 2114 KB )
SINAUT MICRO SC flex - Systemhandbuch Set41_DocLibrary_V1d2_de.pdf ( 776 KB )
Startup Code (SINAUT MICRO SC Konfiguration (*.xml-Datei)) MAS41_m2mopc.zip ( 280 bytes )
Startup Code für Remote Station "Betonmixer" (STEP 7-Micro/WIN Projekte) MAS41_S7-200_V2d2_en.zip ( 79 KB )
Startup Code (WinCC flexible Projekt, *.hmi, *.fwx) MAS41_WinCC_Flex_V1d0_en.zip ( 15023 KB )
Startup Code (WinCC flexible Webcontent/HTML-Seiten) MAS41_Webcontent_V1d0_en.zip ( 504 KB )
Startup Code (STEP 7-Micro/WIN Bibliothek) MAS41_S7-200_Library_v1d2.zip ( 44 KB )
Movie MAS41_Movie.zip ( 25373 KB )

Links

Inhalt der Links

Beitrags-ID

Systemhandbuch GPRS/GSM-Modem SINAUT MD720-3 23117745
Micro Automation Set 21 22537809
Micro Automation Set 31 30321000
Configuration Example x2 - Fernzugriff auf S7-200 Steuerung mit Smartphone/PDA 39099329

Historie
Aktualisierung Dokumentation Version 1.2

Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, melden Sie sich für unseren produktspezifischen Newsletter an. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter
http://support.automation.siemens.com.


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit