×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 32201963, Beitragsdatum: 01.08.2016
(11)
Bewerten

SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen ( V9.0 / V8.2 / V8.1 / V8.0 / V7.1 / V7.0 )

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
SIMATIC PCS 7 Architekturen und Komponenten im grundsätzlichen Aufbau

Zu den SIMATIC PCS 7 Architekturen werden verschiedene Optionen und Konfigurationsvarianten dargestellt. SIMATIC PCS 7 ist ein höchst skalierbares Prozessleitsystem mit zahlreichen Topologien, die auf Redundanz sowie optionalen Hardware- und Software-Funktionen basieren.



 
Kerninhalte
Mit Hilfe dieses Dokuments soll Ihnen die Wahl erleichtert werden:

  • Architekturen, basierend auf Anzahl der Nutzer, Eingänge und Ausgänge
  • SIMATIC PCS 7 Optionen, z. B. SIMATIC BATCH, SIMATIC Route Control, Asset Management und Feldbus
  • Grad der Systemverfügbarkeit und der Netzwerktopologien

Dokumentation

SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V9.0)
SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V8.2)
SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V8.1 SP1)
  SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V8.1)
  SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V8.0 SP1)
  SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V7.1 SP2)
  SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V7.0 SP1)

Letzte Änderung
SIMATIC PCS 7 Standardarchitekturen (V9.0) auf Version V2.2 aktualisiert.

Kapitel 17.8: Stromversorgungssystem SITOP 8600 erweitert um:

  • USV-Modul UPS8600
  • Batteriemodul BAT8600 LiFePO2
  • Batteriemodul BAT8600 Pb
  • CNX8600 (8 x 2,5A)

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.