×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 33118310, Beitragsdatum: 02.12.2008
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe: BAUSTEINBIBLIOTHEK SENTRON PAC3200 V1.0 FÜR SIMATIC WINCC

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Vollintegration des SENTRON PAC3200 in SIMATIC WinCC über Profibus DPV1. Die Bausteinbibliothek ist zertifiziertes WinCC AddOn Modul. Die Software ist ab sofort lieferbar.

Termin für die Lieferfreigabe : 2008-11-28



Produktbeschreibung:
NEU ! Treiber "Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200 für SIMATIC WinCC"

Vollintegration des SENTRON PAC3200 in das Visualisierungssystem SIMATIC WinCC über eine Bausteinbibliothek als zertifiziertes WinCC AddOn Modul. Anbindung über Profibus DPV1. Um das Engineering für SIMATIC WinCC so optimal wie möglich zu gestalten, werden ganz im Sinne von Totally Integrated Automation Treiberbausteine und Faceplates für das SENTRON PAC3200 zur Verfügung gestellt. Diese Art der WinCC Einbindung bietet viele Vorteile wie minimalen Aufwand, hohen Bedienkomfort sowie die Vermeidung von Engineeringfehlern.

Produkt-Komponenten:
• Treiberbaustein
• Diagnosebaustein
• Faceplates (Bildbausteine)

 

Funktionalität:
• Auslesen und Anzeigen von Gerätedaten
• Eingabe von Grenzwerten – zur Überwachung durch den Treiberbaustein
• Rücksetzen von Werten am Gerät (Min/Max Werte)

 

Systemvoraussetzungen hinsichtlich SIMATIC WinCC:
Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200 für SIMATIC WinCC ist für SIMATIC WinCC V6.2 SP2 und höher und SIMATIC WinCC V7.0 und höher freigegeben.
Die Installation der SIMATIC WinCC Optionen AS-OS Engineering und Basic Process Control wird vorausgesetzt.

 

Die Bausteinbibltiohek ist sowohl für S7-300 als auch S7-400 verfügbar.
Für den Einsatz im S7-300 Bereich wird mindestens eine S7 CPU317-2DP vorausgesetzt.
Für den Einsatz im S7-400 Bereich wird mindestens eine S7 CPU414-2 vorausgesetzt.

 

Bestelldaten:
3ZS2791–1CC10 – 0YG0
Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200  V1.0 für SIMATIC WinCC
Engineering -Lizenz  
(SW-CD + Lizenz)   

3ZS2791–1CC10 – 6YH0
Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200  V1.0 für SIMATIC WinCC
Runtime-Lizenz  
(Lizenz für weitere PLC)   

Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200 für SIMATIC WinCC

Anwendungsbereich:

Das zertifizierte WinCC AddOn Bausteinbibliothek SENTRON PAC3200 für SIMATIC WinCC für das Power Monitoring Device SENTRON PAC3200 ermöglicht eine nahtlose Integration des Multifunktionsmessgerätes in das Visualisierungssystem WinCC. Die WinCC Bausteinbibliothek besteht aus einem Treiberbaustein, einem Diagnosebaustein und den Faceplates.
Die Bausteine in der SIMATIC S7 versorgen die Faceplates in der Bedienoberfläche von SIMATIC WinCC mit Energiedaten, generieren Meldungen und gewährleisten die Anbindung an das Meldesystem von SIMATIC WinCC. Zwischen dem Treiber und dem SENTRON PAC3200 besteht eine bilaterale Kommunikationsverbindung, welche sowohl das Übertragen von Messwerten und Zuständen vom Gerät als auch das Ändern von Daten, z.B. Grenzwerten, im Gerät erlaubt. Die Faceplates dienen als Anwenderschnittstelle für Bedienen & Beobachten und ermöglichen das Anzeigen und Bedienen technologisch wichtiger Werte und Funktionen des SENTRON PAC3200 direkt in SIMATIC WinCC. Dadurch wird das Power Monitoring Device SENTRON PAC3200 ein integraler Bestandteil von WinCC.



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.