×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 33269452, Beitragsdatum: 08.12.2008
(0)
Bewerten

Mit welchen Einstellungen ist der Webserver der CPU über einen PC mit einer zweiten Netzwerkkarte, trotz eingestelltem Proxyserver, erreichbar?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Hintergrund:
CPUs mit dem Namenszusatz "PN/DP" verfügen über einen Webserver. Hier können Sie Informationen der CPU, mit Hilfe des Webbrowsers über das Ethernet auslesen.

In diesem FAQ wird von folgendem Szenario ausgegangen:
Sie verwenden einen Rechner mit zwei Netzwerkkarten. Dabei ist die erste Karte mit dem Firmen Intranet verbunden und die zweite mit dem Netzwerk in dem sich die CPU befindet. Das Firmen-Intranet ist nur über einen Proxyserver mit dem Internet verbunden. Ein Proxyserver fungiert als Vermittler zwischen dem internen Netzwerk (Intranet) und dem Internet, der Dateien von Remotewebservern abruft und bereitstellt.

Wenn Sie jetzt in dem Browser die IP Adresse der CPU eingeben, wird die Anfrage an den Proxyserver geschickt und nicht zur CPU. Somit können Sie keine Verbindung zu der CPU herstellen.

Lösung:
Nehmen Sie eine der beiden Einstellungen vor, um trotz aktivierten Proxyserver auf die CPU zuzugreifen:

Weitere Informationen:
Weitere Informationen erhalten Sie unter ID: 2073614 "Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Subnetzmasken und IP-Adressen, auch im Hinblick auf "Subnetting", im IP-Adressraum?".
Eine Anleitung zur Bedienung des Webserver finden Sie unter der ID: 12996906 Kapitel 3.3 Webserver.

Verwenden privater IP-Adresse
Da der Bereich der privaten IP-Adressen im Internet generell nicht geroutet wird, umgeht der Webbrowser den Proxyserver und fragt die private (bzw. lokale) Adresse Adresse direkt an. Verwenden Sie daher für das Netzwerk, indem sich die CPU befindet private(bzw. lokale) Adressen:

Stellen Sie bei der CPU eine private IP-Adressen ein (z.B. 192.168.0.4).


Bild 01

Stellen Sie bei der Netzwerkkarte eine private IP-Adresse ein (z.B. 192.168.0.2). CPU und Netzwerkkarte müssen im selben Netz sein.


Bild 02

Die CPU ist im gezeigten Beispiel über den Webbrowser unter http://192.168.0.4/ erreichbar.

Die folgenden Bereiche sind für private Netzwerke reserviert:

10.0.0.0 - 10.255.255.255
172.16.0.0 - 172.31.255.255
192.168.0.0 - 192.168.255.255

Ausnahme für Proxyserver
Können Sie keine private (bzw. lokale) IP-Adresse verwenden, muss dem Browser mitgeteilt werden, dass auf diese Adresse direkt, ohne Proxy zugegriffen werden soll.

Tragen Sie die IP-Adresse der CPU als Ausnahme für den Proxyserver im Webbrowser des PCs ein. Beim Internet Explorer finden Sie diese Einstellung unter Extras -> Internetoptionen -> Verbindungen -> LAN-Einstellungen -> Proxyserver -> Erweitert.

In diesem Beispiel ist die CPU über die (nicht private) IP Adresse http://140.0.0.4/ erreichbar. Die Netzwerkkarte hat in diesem Beispiel die IP Adresse 140.0.0.2 (CPU und Netzwerkkarte müssen im selben Netz sein).

 
Bild 03

Sie können dabei auch Wildcards verwenden, z.B. "140.0.0.*".

Die CPU ist hier über den Webbrowser unter http://140.0.0.4/ erreichbar.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit