×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 34780027, Beitragsdatum: 23.02.2009
(2)
Bewerten

B-Lieferfreigabe SIMATIC NET PROFIBUS CP 5711

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Produkt CP 5711 ist ab sofort zur Lieferung freigegeben.

Das Produkt CP 5711 ist ab sofort zur Lieferung freigegeben.

 

 

Hinweis zur Einschränkung:

Die folgende Zulassung liegt derzeit noch nicht vor:

  • cULus - Die Zulassung und das Zertifikat werden für Mitte Mai 2009 erwartet

 
 

1. Produktbeschreibung

 

 

Der CP 5711 ist eine Innovation des heutigen SIMATIC NET CP 5512 für die PG/PC Anschlusstechnik USB V2.0. Der CP 5711 kann mit seiner USB V2.0 Anschlusstechnik in den unterschiedlichsten Rechner-Plattformen eingesetzt werden.     

  • Innovation der PG/PC Steckplatztechnologie für USB V2.0
    Die Anbindung der Baugruppe wird über USB V2.0 realisiert, wodurch der Kommunikationsprozessor CP 5711 flexibel eingesetzt werden kann. USB V2.0 existiert in vielen Rechnerplattformen und somit ist der Einsatzbereich für den CP 5711 sehr vielfältig. Der CP 5711 kann ebenso an einem USB V1.1 Anschluss eingesetzt werden, jedoch mit Auswirkungen auf die Performance.
     

  • Funktionskompatibel zum CP 5512 sowie PC Adapter USB
    Applikationen die bisher mit dem CP 5512 verwendet wurden, sind ohne Änderung der Projektierung bzw. Anwendersoftware mit dem CP 5711 einsetzbar.
    CP 5711 ist funktionskompatibel zum PC Adapter USB für die Engineering Anwendungen (wie z.B. STEP7)
     

  • + 5 V Energieversorgung aus USB V2.0
    Die Energieversorgung des Kommunikationsprozessors erfolgt über den USB-Anschluss des PC-Systems.  
     

  • +24 V optionale externe Energieversorgung
    Die externe 24 V Energieversorgung deckt zwei Einsatzbereiche ab:
            - Energieversorgung aus USB V2.0 nicht ausreichend (zu schwaches Netzteil des PC-Systems; USB Anschlüsse die nicht für 500 mA USB Standard ausgelegt sind)
            - PROFIBUS Terminierung wird auch bei ausgesteckten oder gezogenem USB-Kabel sichergestellt (aktive Versorgung der Terminierung für den PROFIBUS-Abschlusswiderstand)

    Es besteht die Möglichkeit Stromversorgungen der SIMATIC S7 Steuerungen oder die SITOPs zu verwenden, um die externe Spannungsversorgung sicherzustellen.
     

  • mechanische USB-Verriegelung
    Mechanische Verriegelung des mitgelieferten USB-Anschlusskabels am Gehäuse des CP 5711. Damit wird die USB-Verbindung  für den mobilen Einsatz wie auch beim Einsatz in Schaltschränken sichergestellt.
     

  • Diagnose-Information über LEDs
    Für eine umfangreiche Diagnose sind auf dem Kommunikationsprozessor CP 5711 fünf LEDs (Power USB, Power extern, Identify, Link/SF und Activity) angeordnet.
        - Power USB = Baugruppe wird mit 5 V aus USB versorgt
        - Power Ext = Baugruppe wird aus DC 24 V extern versorgt
        - Identify = USB Identifizierungsphase - Hochlaufphase der Baugruppe
        - Link/SystemFault = Zweifarbige LED (grün/rot) die dem Anwender verschiedene Zustände signalisiert werden:
                            - Die LED leuchtet grün, wenn Teilnehmer am angeschlossenen PROFIBUS-Netzwerk erkannt werden (Link-Status).
                            - Die LED leuchtet rot, wenn Fehler auf dem CP 5711 auftreten.
        - Activity = Baugruppe hat sich am PROFIBUS-Netz synchronisiert und der PROFIBUS-Token am PROFIBUS Netz liegt vor.
      
     

  • 35 mm Hutschienenmontage (mit optionalem Zubehör)
    Für den Einsatz des CP 5711 in Schaltschränken zur Montage auf 35 mm Hutschiene, ist die seperat bestellbare Hutschienenhalterung vorgesehen.

 

Die bestehende Baugruppe CP 5512 mit Cardbus-Technologie wird parallel zum CP 5711 weiterhin vermarktet. Dadurch ist der Anwender flexibel und kann frei entscheiden, ob er einen freien Cardbus Slot oder einen USB Steckplatz nutzt um den jeweiligen SIMATIC NET Kommunikationsprozessor zu betreiben. Als zusätzliches Anwendungsgebiet werden PC basierte Systeme erschlossen, die keine seperaten Steckplätze für Karten haben und nur über einen USB-Anschluss verfügen.

 

 

2. Bestelldaten

 

Produktname Bestellnummer Bemerkung
CP 5711 6GK1571-1AA00 CP 5711 Hardware, Betriebsanleitung, USB-Kabel
CP 5711 + MPI Kabel 6GK1571-1AM00 CP 5711 Hardware, Betriebsanleitung, USB-Kabel, 5 m MPI-Kabel
Hutschienenhalterung für CP 5711 6GK1571-1AA00-0AH0 Halterung für Hutschienenmontage

 

 

3. Anwendungsziel

 

Das Anwendungsgebiet des SIMATIC NET CP 5711 sind Anwendungen im Bereich des Service sowie für Engineering-Aufgaben (wie z.B. mit STEP 7 für Anlagen-Inbetriebnahmen). Ein weiteres Anwendungsgebiet sind Kundenapplikationen (z.B. HMI, SCADA; PC-basierte Steuerung, etc.) auf PC-Systemen die eine USB-Schnittstelle verfügbar haben.

 

 

Einsatzbereich:

- STEP 7 mit V5.4 SP 5

- WinCC

- WinCC Flexible 

- Micro/WIN

- SOFTNET-DP mit Version 7.1 + SP1

- SOFTNET-S7 mit Version 7.1 + SP1

- SOFTNET DP-Slave mit Version 7.1 + SP1

 

 

 

4. Technische Daten

 

 

Übertragungsraten 9,6 kbit/s bis 12 Mbit/s
Schnittstellen
  • Anschluss an PROFIBUS
  • Anschluss an PG/PC

9-polige Sub-D-Buchse
USB V2.0
Versorgungsspannung DC 5V +/- 5%
max. Strom 500 mA
max. Verlustleistung 2,5 W
Umgebungstemperaturen
  • Betriebstemperatur
  • Transport- und Lagertemperatur

- 20 °C bis + 60°C (keine Betauung)
- 40°C bis + 70°C
Konstruktiver Aufbau
  • Maße (B x L x H) in mm
  • Gewicht

 


85 x 137 x 35
255g
 

 

 

 

5. Sonstiges 

 

Die PROFIBUS Netzwerkanalyse Software Produkte wie z.B: der PROFIBUS Amprolyzer werden derzeit vom CP 5711 nicht unterstützt. Eine Realisierung ist für einen späteren Zeitpunkt geplant und wird separat per SIMATIC NET Aktuell veröffentlicht.
 

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.