Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 35690076, Beitragsdatum: 09.09.2009
(1)
Bewerten

Wie können Sie zur Laufzeit eine Kurvenscheibe erstellen, die auf Liniensegmenten (Stützpunkttabelle) basiert und diese durch stetige Übergänge verbindet?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung:
Wegen der einfachen Handhabbarkeit von Stützpunkttabellen wird häufig versucht, diese Form von Kurvenscheibendefinition einzusetzen und dann durch die wählbare Interpolationsart "Spline" das Ziel stetiger Übergänge zwischen den Liniensegmenten zu erreichen.
Da die Interpolation auf die gesamte Kurvenscheibe wirkt, führt dies in der Regel aber nicht zu dem gewünschten Ergebnis.

Um die gewünschte Kurvenform zu erreichen, wäre deshalb meist die Vorgabe über Polynomsegmente erforderlich. Dies hat allerdings den Nachteil einer relativ komplexen Berechnung der erforderlichen Polynome.

Um die einfache Vorgabe über Stützpunkte und dabei dennoch eine Kurvenform mit stetigen Übergängen zu erreichen, stellt dieser FAQ den Baustein FB517"CalcPoly" zur Verfügung, der dies realisiert.


Bild 01

Downloads:
CPU_31xT_Smooth_Cams_DOKU_d.pdf ( 1114 KB )

CPU_31xT_Smooth_Cams_CODE.zip ( 4159 KB )

Suchbegriffe:
T-CPU