×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 35818687, Beitragsdatum: 10.12.2018
(7)
Bewerten

SIMOTION Wickler

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die Standardapplikation SIMOTION Wickler realisiert einen Auf- bzw. Abwickler, z.B. für Convertingmaschinen, Folienanlagen, Druckmaschinen, Beschichtungsanlagen, Spul- oder Textilmaschinen. Funktionen: Durchmesserberechnung, Tänzerlage- oder Zugregelung, indirekte Zugregelung, Wickelhärtenkennlinie, Drehmomentenvorsteuerung

Wickler sind in vielen technologischen Prozessen ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtanlage. Die Standardapplikation SIMOTION Winder wurde mit dem Ziel entwickelt, eine Vielzahl der bekannten Wicklerapplikationen mit einer einzigen Projektierung abzudecken.

Lösung
Die offene Standardapplikation ermöglicht auf der Systemplattform SIMOTION Auf- und Abwickler für die verschiedensten Anwendungen, wie z.B. bei Folienanlagen, bei Druckmaschinen, bei Beschichtungsanlagen und bei Spulen für Drahtziehanlagen oder für Textilmaschinen. Abhängig vom Prozess und dem Wickelgut können verschiedene Wickelverfahren ausgewählt werden.


Downloads
 Registrierung notwendig  Handbuch SIMOTION Wickler 10/2018 (3,4 MB)
  Handbuch Converting Bibliothek 10/2018 (4,3 MB)


Hinweis

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren zuständigen Vertriebspartner.
Ansprechpartner weltweit


Übersicht Converting Applikationen
109744606

SIMOTION Converting Bibliothek
Die Wicklerfunktionalität ist Bestandteil der Converting Bibliothek LConLib, die als Bibliothek in der Standardapplikation SIMOTION Wickler sowie als XML-Export erhältlich ist;
siehe Beitrags-ID 48805235

Converting Modul für SIMOTION Projektgenerator
Projektgenerator Modul zum Erzeugen eines Maschinenprojekts mit Converting Standards;
siehe Beitrags-ID 109485620


Weiterführende Informationen

http://www.siemens.de/converting


Ergänzende Suchbegriffe
Achswickler, Zugregelung, Winder, Axis Winder, Tension Control, Converting, motioncontrol_apc_applications

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.