×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 35840700, Beitragsdatum: 12.04.2018
(21)
Bewerten

Export von WinCC/CAS-Archivdaten mit einer eigenständigen Applikation

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Anwendungsbeispiel zeigt, wie Sie mit Hilfe einer eigenen C#-Anwendung auf die komprimierten und binärcodierten WinCC-Archivdaten zugreifen können. Die Daten stehen anschließend in geeigneter Form zur Weiterverarbeitung zur Verfügung.

Überblick
Ab WinCC V6.0 ist die WinCC Runtime-Datenbank segmentiert. Das bedeutet, die Daten werden in mehreren Archivsegmenten (mehreren Datenbanken), dabei teilweise in komprimierter, binärer Form, abgelegt.
Sowohl WinCC selbst, als auch die WinCC-Option „WinCC Connectivity Pack“, stellen den WinCC OLE DB-Provider zur Verfügung. Mit diesem können die Runtime-Daten des Tag- und Alarm Loggings direkt gelesen werden. Der WinCC OLE DB-Provider stellt die Daten aus den entsprechenden Archivsegmenten in dekomprimierter, entschlüsselter Form zur Verfügung. Der Anwender muss sich somit beim Zugriff auf die Daten des Tag- und Alarm Loggings keine Gedanken um die Segmentierung der Archive und deren Verschlüsselung machen.



Bild 01

Aufgabenstellung
Auslesen der Archive des Tag- und Alarm Loggings mit Hilfe einer externen Anwendung, welche den WinCC OLE DB Provider nuzt und  anschließend die Daten in einer zur Weiterverarbeitung geeigneten Form (z.B. *.csv) exportiert.

Lösung
Zum Auslesen der Archive und deren Export zur Weiterverarbeitung wurde die C#-Anwendung "WinCCcopack.exe" erstellt.

Folgende Kernpunkte werden in dieser Anwendung behandelt:

  • Eigenständige Anwendung
  • Herstellen einer Verbindung über den OLE DB-Provider
  • Auslesen der Daten aus der WinCC-Runtime-Datenbank eines OS-Servers oder eines CAS (Central Archive Server)
  • Zugriff auf die Archive über die Anmeldung als Datenbankbenutzer mit Passwort
  • Zusätzliche Möglichkeit, Anwenderarchive auszulesen
  • Verwendung des Zeitfilters
  • Möglichkeit, die gelesenen Daten als *.csv oder über CrystalReports zu exportieren



Bild 02

Der Schwerpunkt der Dokumentation liegt auf der Beschreibung und Erstellung der Anwendung.

Gültigkeit:

  • Erstellt mit: Visual Studio 2005 Professional und Crystal Report 2008
  • Getestet mit: SIMATIC WinCC V6.2 oder V7.0.

Dokumentation und Beispielprojekt

Kursangebot für SIMATIC WinCC
Grundlagen werden im SITRAIN-Kurs "SIMATIC WinCC, Systemkurs" vermittelt:
SIMATIC WinCC, Systemkurs (de)
SIMATIC WinCC, System Course (en)

Themen zur systemübergreifenden Kommunikation mit dem WinCC/Connectivity Pack werden, neben vielen weiteren Themen, in dem Kurs "SIMATIC WinCC, Aufbaukurs" vermittelt:
SIMATIC WinCC, Aufbaukurs (de)
SIMATIC WinCC, advanced course (en)

Weitere Informationen
In folgenden Beiträgen finden Sie ergänzende Informationen zum Auslesen von Archivdaten.

  • Anwendungsbeispiel "Export von Archivdaten mit Hilfe des SIMATIC WinCC/Connectivity Pack (OLE DB Provider)", Beitrags-ID: 38132261

  • Anwendungsbeispiel "WinCC/IndustrialDataBridge: Daten aus SIMATIC WinCC oder aus SIMATIC Steuerungen in Office-Dateien schreiben", Betrags-ID: 109483465 

  • Anwendungsbeispiel "OPC UA ExcelClient für WinCC V7.4 SP1"
    Beitrags-ID: 109752976

Letzte Änderung
10/2009: Erste Ausgabe der Excel- und C#-Applikation
10/2014: Anpassung der Excel-Applikation für SQL Server 2008
02/2018: Auslagerung der Excel-Applikation in ein anderes Anwendungsbeipiel, Beitrags-ID: 38132261

Ergänzende Suchbegriffe
Export Archivdaten, Archivieren, Logging, Speichern von Variablen, Laden von Variablen, Prozessvariablen, persistente Speicherung, Excelspeicherung, OLE DB Provider, WinCC OLE DB Provider, Connectivity Pack

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.