Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 38586568, Beitragsdatum: 23.11.2011
(6)
Bewerten

Kommunikation zwischen SIMATIC S7-300/400 und einer Modicon M340 über Modbus TCP

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Aufgabe  
Um Daten zwischen Kommunikationspartnern austauschen zu können, werden Protokolle benötigt. Ein im industriellen Umfeld weit verbreitetes Protokoll ist Modbus TCP. Durch die offen gelegten Spezifikationen dieses Protokolls existieren eine Vielzahl von Komponenten unterschiedlichster Hersteller mit Modbus TCP Schnittstelle.

In einer Produktionslinie stehen zwei Fertigungsanlagen die die Zwischen- und Endmontage einer Serienfertigung übernehmen. Zwischen diesen zwei Fertigungsanlagen sollen Produktionsdaten ausgetauscht werden. Ein Anlagenteil ist mit einer SIMATIC S7-Steuerung, der andere mit einer Modicon M340 Steuerung ausgestattet. Zur Kommunikation bietet diese Fremdsteuerung eine Modbus TCP Schnittstelle, über die ein Datenaustausch realisiert werden soll.

Die Steuerungen der beiden Fertigungsanlagen befinden sich in dem gleichen IP Subnetz. Somit wird kein Netzübergang benötigt.

Lösung   
Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Fremdsteuerung über Modbus TCP an ein SIMATIC System anzubinden. Hierzu existieren, je nach SIMATIC Komponente, verschiedene ladbare Funktionsbausteine, die das Modbus TCP Protokoll abbilden.

In diesem Applikationsbeispiel wird an den folgenden SIMATIC Komponenten gezeigt, wie eine Anbindung an ein Fremdsystem über Modbus TCP realisiert wird. Das Beispiel zeigt auch wie die SIMATIC S7-CPUs sowohl als Modbus-Client als auch als Modbus-Server betrieben werden können.

  • CPU319-3 PN/DP (über integrierte PN Schnittstelle)
  • CPU315-2 PN/DP und CP343-1 Lean
  • IM151-8 PN/DP CPU
Als Fremdsystem kommt eine Modicon M340 von Schneider Electric zum Einsatz.

Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation 
Kommunikation zwischen SIMATIC S7 und einer Modicon M340 über Modbus TCP
38586568_Modbus_TCP_Kopplung_Doku_v12_de.pdf ( 1383 KB )
Code 
Beispielprojekte für S7-300 Lösungen zu Modicon M340
38586568_Modbus_TCP_Kopplung_CODE_v12.zip ( 8396 KB )

Ergänzende Informationen

Titel

Link

Wizard zur Erstellung der Verbindungsdaten für die Modbus TCP Kommunikation über die interne PN Schnittstelle. (Modbus TCP Wizard ) Beitrags-ID: 31535566
S7 OpenModbus/TCP Bausteine über S7-CPs S7 OpenModbus/TCP

Hinweis zur Security
Vorsicht
Die in diesem Beitrag beschriebenen Funktionen und Lösungen beschränken sich überwiegend auf die Realisierung der Automatisierungsaufgabe. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass bei Vernetzung Ihrer Anlage mit anderen Anlagenteilen, dem Unternehmensnetz oder dem Internet entsprechende Schutzmaßnahmen im Rahmen von Industrial Security zu ergreifen sind. Weitere Informationen dazu finden Sie unter der Beitrags-ID 50203404.

Letzte Änderung
Update mit aktualisierten SIMATIC S7 Modbus-TCP Bausteinen

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit