×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 38699964, Beitragsdatum: 21.10.2009
(0)
Bewerten

TIM3V-IE Advanced V.2.0 zum direktem Betrieb am Internet

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die TIM 3V-IE Advanced mit der Firmwareversion V2.0 wird zum Vertrieb- und Lieferung freigegeben. Mit dieser Version, kann diese TIM über ein Modem MD720-3 per GPRS oder direkt über einen DSL Router mit Internetanschluss mit einer TIM4R-IE Firmware V2.0 kommunizieren. Die Baugruppe ist mit dieser...
Die TIM 3V-IE Advanced mit der Firmwareversion V2.0 wird zum Vertrieb- und Lieferung freigegeben. Mit dieser Version, kann diese TIM über ein Modem MD720-3 per GPRS oder direkt über einen DSL Router mit Internetanschluss mit einer TIM4R-IE Firmware V2.0 kommunizieren. Die Baugruppe ist mit dieser Firmware ab sofort lieferbar.

 

 

1. Produktbeschreibung

 

Die Firmwareversion V2.0 enthält folgende neue zusätzliche Funktionen:

 

·       Drahtlose Kommunikation über das Modem MD720-3 im GPRS Mode: Das GSM Modem MD720-3 kann im GPRS Mode direkt Verbindung mit einer TIM4R-IE (38699965), welche am Internet angeschlossen ist, aufnehmen. Als Protokoll verwendet das MD720-3 TCP/IP mit einem Tunnelprotokoll (MSC-VPN-128Bit Verschlüsselung). Durch die Tunneltechnik kann mit GPRS Mobilfunk-Standardzugängen zum Internet, bidirektionale Kommunikation mit der Zentrale durchgeführt werden. Die Verbindung wird bei niedrigem Datenvolumen ständig "Online" gehalten.

 

·       Drahtgebundene Kommunikation:

Zur Kommunikation über das Internet kann das in der TIM3V-IE Advanced integrierte MSC-VPN-Tunnelprotokoll zum direkten Anschluss an einem DSL-Router genutzt werden (MSC-Client).  

Die Tunnelverbindung (MSC) kann direkt über über STEP7 und SINAUT ST7 projektiert werden, was Zeit- und Kostenvorteile bietet.
Damit können bei einfachen Sicherheitsanforderungen (z.B. Wasser oder Abwasserapplikationen) preisgünstige Stationen realisiert werden, die über das Internet kommunizieren. Als Server in der Zentrale dient ausschließlich die TIM4R-IE (FW V2.0). Weitere Informationen enthält die Aktuell zur TIM4R-IE FW  V2.0 (38699965) und Aktuell zur TIM3V-IE FW V2.0 (38698845)
 Bei sehr hohen Sicherheitsanforderungen kann entweder der GPRS Router MD741-1 oder Scalance S (beide Produkte VPN IPsec Tunnel)  an der IE-Schnittstelle  eingesetzt werden. Zur Nutzung der neuen Funktionen muss die neue Version des Engineeringtool SINAUT ST7 Ver.9/2009 verwendet werden  39056856.

Unterstützung des MSC Protokolls:

 

TIM 3V-IE

TIM 3V-IE Advanced

TIM 4R-IE

MSC-Client (Station)
TIM mit angeschlossenem MD720-3

ja

ja

ja

MSC-Client (Station)
TIM

nein

ja

ja

MSC-Server (Zentrale)
TIM

nein

nein

ja

 

Konfiguration:

 

IP-basierte Kommunikation (GPRS/DSL) mit  TIM Firmware Versionen V2.0 (MSC-Protokoll)

  Bereits im Einsatz befindliche TIM3V-IE Advanced (6NH7800-3CA00) mit Vorgänger Firmware-Versionen können per Firmwareupdate kostenlos hochgerüstet werden

 

2.Bestelldaten

 

Produktname Bestellnummer
TIM3V-IE Advanced 6NH7800-3CA00

 

 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.