×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 38755516, Beitragsdatum: 05.10.2009
(1)
Bewerten

PID-Regelung mit dynamischer Störgrößenaufschaltung

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Ziel der Applikation ist die präzise und schnelle Regelung von mit starken Störungen behafteten Prozessen. Dabei muss die Störung bekannt sein und messtechnisch erfasst werden.

Ziel der Applikation
Anhand des im Beispielprojekt „APL_Example_EU“ enthaltenen Projektes soll die Implementierung und das Verbesserungspotential im Vergleich zu einem einfachen PID-Regler gezeigt werden.

Kerninhalte
Folgende Kernpunkte werden in dieser Applikation behandelt:

  • Instanzbildung der Messstelle
  • Ermittlung der für den Modellentwurf notwendigen Messdaten
  • Identifikation mit dem MPC-Konfigurator
  • Beispiel-Simulation mit und ohne Störgrößenaufschaltung, um den potentiellen Nutzen zu zeigen

Gültigkeit
Dieser Beitrag wurde mit SIMATIC PCS 7 V7.1 erstellt, das Vorgehen ist übertragbar auf PCS 7 V7.0 SP1 und höhere Versionen.

Downloads
  PID-Regelung mit dynamischer Störgrößenaufschaltung (595,8 KB) 

Historie
10/2009 Erste Ausgabe

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.