×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 39013298, Beitragsdatum: 13.10.2009
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe: AS-Interface F-Adapter für NOT-HALT-Betätiger 3SB3 mit Durchdringungstechnik

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Der AS-Interface F-Adapter dient zur Anbindung eines NOT-HALT-Befehlsgerätes aus der Baureihe 3SB3 an das Bussystem AS-Interface.
Er ist jetzt neben Schraubanschluss und Federzugklemmen auch mit Durchdringungstechnik lieferbar.

Termin für die Lieferfreigabe :  01.10.2009



Produktbeschreibung:
Über das Standard-AS-Interface mit sicherheitsgerichteter Kommunikation können NOT-HALT-Betätiger für Frontplatteneinbau direkt mit einem sicheren Modul (F-Adapter jetzt zusätzlich zum Schraubanschluss und Federzugklemmen auch mit Durchdringungstechnik) angebunden werden. Durchdringungstechnik hat dabei den Vorteil einer einfachen und schnellen Anbindung.

Es gibt Vorgängertypen: Wie ist die Ablöse gedacht?
Bis zu einem bestimmten Termin wird der Vorgängertyp 3SF5402-1AA01 noch beziehbar sein.

Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Unterschiede zu Vorgängertypen:
Neu: 3SF5402-1AA05
Neu: 3SF5402-1AB05 zusätzlicher Ausgang zur Ansteuerung eines Melders
 - Beide Varianten haben eine geringere Einbautiefe als der Vorgängertype
 - Aufnahme zum Betätiger wie Standard 3SB3
 - Kontaktierung über Schraub- / Cage Clamp oder Durchdringungstechnik

Bestelldaten:
AS-Interface F-Adapter für NOT-HALT-Betätiger 3SB3 für Frontplattenmontage
- 2E   Bestellnummer: 3SF5402-1AA05    
- 2E/1A mit Ausgang für LED-Ansteuerung, Bestellnummer: 3SF5402-1AB05   

Über das Standard-AS-Interface mit sicherheitsgerichteter Kommunikation können NOT-HALT-Betätiger für Frontplatteneinbau direkt mit einem sicheren Modul (F-Adapter jetzt zusätzlich zum Schraubanschluss und Federzugklemmen auch mit Durchdringungstechnik) verpolungssicher angeschlossen werden.
Durchdringungstechnik hat dabei den Vorteil einer einfachen und extra schnellen Anbindung.
Die Adressierung erfolgt über den AS-Interface Anschluss oder über die eingebaute Adressierbuchse.

Der AS-Interface F-Adapter dient zur Anbindung eines NOT-HALT-Befehlsgerätes (Frontplatteneinbau) aus der Baureihe 3SB3 an das Bussystem AS-Interface. Sie ist jetzt neben Schraubanschluss und Federzugklemmen auch mit Durchdringungstechnik (Piercing) bestellbar.

Der F-Adapter hat einen sicheren AS-Interface Slave 2E und wird von hinten auf das NOT-HALT-Betätigungselement aufgeschnappt. In der erweiterten Ausführung 2E/1A ist ein Ausgang zur Ansteuerung eines Leuchtmelders mit LED verfügbar.

Funktion:
Der Anschluss erfolgt in Durchdringungstechnik. Dabei durchdringen Kontaktstifte die profilierte AS-Interface Leitung und kontaktieren die zwei Adern sicher. Ein Abschneiden oder Abisolieren entfällt. Dadurch können AS-Interface Teilnehmer (z. B. E/A-Module, intelligente Geräte) in kürzester Zeit angeschlossen werden. Auch der Austausch der Geräte geht blitzschnell.



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.