×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 39519, Beitragsdatum: 31.07.1997
(0)
Bewerten

Borland C kann nicht gestartet werden

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
FRAGE:
Woran kann es liegen, wenn sich der Borland Compiler nicht mehr aus STEP7 heraus starten läßt?

ANTWORT:
Die üblichste Ursache ist, daß der Hauptspeicher (incl. swap-Bereich) ausgegangen ist.
Das Problem kann sich auf vielfältige Weise äußern:

  • Meldung: Nicht genügend Speicher zum Start der Programmieroberfläche
  • Meldung: Fehler: Projektdatei ... kann nicht geöffnet werden
  • Diese Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorgangs geschlossen
  • Es wurde versucht eine ungültige Seite zu benutzen
  • Menu reaction failture
  • Keine Basis-Autorisierung gefunden

Behebung:
Beenden Sie eine andere Anwendung, stellen Sie mehr Hauptspeicher oder Swap-Speicher auf der Platte zur Verfügung
(im Win95-Start-Menü: Einstellungen, System, Leistungsmerkmale, Virtueller Arbeitsspeicher).

Warnung: Die letzteren beiden Möglichkeiten verlangen zwingend, daß der Rechner gebootet wird.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.