×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4123310, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Liefereinstellung ASIC SPM

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES5 753-2AB11    Kleinverpackung zu 5 Stueck                               

6ES5 753-2AB21    Einzel-Tray zu 15 Stueck                                  

6ES5 753-2AB31    Tray-Box zu  150 Stueck                                   

6ES5 753-2AB41    Tray-Box zu 4500 Stueck                                   

6ES5 753-2AB51    Tray-Box zu 9750 Stueck                                   

6ES5 998-2DF11    Handbuch Deutsch                                          

6ES5 998-2DF21    Handbuch Englisch                                         

                                                                            

Die Lieferung des ASIC SPM wird Ende 12/96 endgueltig einge-                

stellt.                                                                     

                                                                            

Der PROFIBUS-ASIC SPM ist ein ASIC fuer einfache Feldgeraete                

wie z.B. E/A-Stationen. Als ASIC der ersten Generation erfuellt             

er noch nicht die spaeter verabschiedete PROFIBUS-DP-Norm.                  

Als normkonformes Nachfolgeprodukt mit der gleichen Anzahl                  

anschliessbarer E/A-Punkte steht seit einem Jahr der ASIC SPM2              

zur Verfuegung.                                                             

                                                                            

Da die Dezentralen Peripherie ET 200 auf normfaehige Produkte               

umgestellt wurde und von SIMATIC S7 nur noch normfaehige                    

PROFIBUS-DP-Geraete unterstuetzt werden, wird der Vertrieb des              

ASIC SPM ab Ende 12/96 eingestellt.                                         

                                                                            

Eine Resteindeckung ist somit bis Ende des Jahres '96 moeglich.             

                                                                            

                                                                            

                ---------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.