×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4126780, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

S5-115U, SV 951, neuer Ausgabestand 2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Betroffen ist das Produkt mit der Bestellnummer:                            

                                                                            

6ES5 951-7LB21    PS 951, AC 120/230V, 3A                                   

                                                                            

                                                                            

_Grund der Aenderung:_                                                      

                                                                            

Bei Stromversorgungsbaugruppen 951-7LB21 aus dem Fertigungszeit-            

raum 4/95 bis 8/95 kann es bei schnell aufeinanderfolgendem Ein/            

Ausschalten unter Umstaenden zu Datenverlust kommen.                        

                                                                            

Fehlerbild:                                                                 

                                                                            

- Die CPU fordert "Urloeschen" an (blinkende Stop-LED).                     

- Die LED "BATT LOW" der Stromversorgung leuchtet.                          

- Ein im RAM befindliches Anwenderprogramm, Daten, remantente               

  Merker, Zeiten und Zaehler sind verloren.                                 

                                                                            

Im ungepufferten EPROM-Betrieb kann der Fehler nicht auftreten.             

                                                                            

Baugruppen aus dem betreffenden Lieferzeitraum sind am Pruefauf-            

kleber seitlich an der Baugruppe zu erkennen.                               

                                                                            

Betroffen sind die Baugruppen mit Ausgabestand 1_und_dem                    

                                                                            

Pruefaufkleber              Q6F4 bis Q6F8                                   

                                                                            

                                                                            

Wenden Sie sich im Fehlerfalle wegen einer Hochruestung an Ihren            

SIMATIC Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung. Waehrend der Ge-            

waehrleistungsfrist ist die Hochruestung kostenlos.                         

                                                                            

                                                                            

                --------------------------------                            





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.