×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4127773, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Sondertreiber MODBUS Slave RTU-Format fuer CP 521 SI/BASIC

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES5 521-8MA21    CP 521-SI (Serial Interface)                              

6ES5 521-8MB11    CP 521-BASIC, seriell V24/TTY                             

6ES5 897-8QA01    Treibermodul CP 521 SI/B MODBUS                           

                                                                            

Kopplungen ueber MODBUS-Protokoll sind bei SIMATIC bereits seit             

langem fuer die S5-Automatisierungsgeraete S5-115/135 und 155U              

ueber die Kommunikationsprozessoren CP 524 und jetzt auch ueber             

den CP 544B moeglich.                                                       

                                                                            

Ab sofort gibt es eine Moeglichkeit, auch die Kleinsteuerungen              

SIMATIC S5-95U und S5-100U (CPU 103) in MODBUS-Netzwerken oder              

zur Punkt-zu-Punkt-Kopplung mit MODBUS-Protokoll einzusetzen.               

                                                                            

Zusaetzlich zu direkten Kopplungen sind mit dem neuen Treiber               

auch Kopplungen ueber Modem mit MODBUS-Protokoll moeglich, sodass           

der Anwendungsbereich erheblich erweitert werden kann, z.B. in              

Richtung Fernwirken mit MODBUS-Protokoll. Fuer die CP524 und 544B           

stehen entsprechende MODBUS-Treiber zur Verfuegung.                         

                                                                            

_Funktionsweise und Lieferumfang_                                           

                                                                            

Der Treiber ist auf einem Modul fuer den Kommunikationsprozessor            

CP 521SI bzw. BASIC hinterlegt. Zur Kommunikation zwischen CP und           

CPU (S5-100U mit CPU 103 oder S5-95U) sind Standard-FBs auf Dis-            

kette (3,5" MS-DOS) im Lieferumfang enthalten, die das Handling             

fuer den Anwender erleichtern. Ebenfalls auf der Diskette befin-            

det sich die Dokumentation in Form einer "WORD FUER WINDOWS 2.0"            

Datei und zwar derzeit in den Sprachen Deutsch, Englisch und                

Spanisch. Die franzoesische Version ist in Verbereitung.                    

                                                                            

Das Sondertreibermodul wird in den Speichermodulschacht des                 

CP 521 SI oder BASIC eingesetzt. Der CP wickelt dann selbstaendig           

den Telegrammverkehr nach dem MODBUS-Protokoll (RTU-Format,Slave)           

ueber seine serielle Schnittstelle ab.                                      

                                                                            

Zu beachten ist, dass die in den CPs enthaltenen "Standardproto-            

kolle" (z.B. BASIC Interpreter, ASCII/ 3964-Treiber) nicht zusam-           

men mit dem Sondertreibermodul nutzbar sind!                                

                                                                            

Fuer alle weiteren Fragen steht Ihnen gerne Ihr SIMATIC Partner             

in Ihrer Siemens-Niederlassung zur Verfuegung.                              

                                                                            

                                                                            

                --------------------------------                            





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.