×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4127792, Beitragsdatum: 27.08.1996
(1)
Bewerten

Neue PRODAVE Toolbox PRODAVE WIN DDE

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES5 886-2WS01    PRODAVE WIN DDE fuer S5                                   

6ES5 886-2MP01    PRODAVE DOS 511 V3.1 f. PG 7xx                            

6ES5 886-2MS01    Toolbox PRODAVE NET                                       

6ES5 886-2WP01    PRODAVE WIN 511 f. PG 7xx                                 

6ES5 886-2WQ01    PRODAVE WIN 511 fuer  PG7xx                               

6ES5 897-2UD11    Toolbox PRODAVE DOS 64R f. PCs                            

6ES5 897-2UD21    Toolbox PRODAVE DOS 64R f. PCs                            

6ES5 897-2UD31    Toolbox PRODAVE DOS 64R f. PCs                            

6ES5 897-2UD41    Toolbox PRODAVE DOS 64R f. PCs                            

6ES5 897-2VD01    PRODAVE WIN 64R fuer PC                                   

                                                                            

Ab sofort steht mit PRODAVE WIN DDE eine neue Variante von                  

PRODAVE zur Verfuegung. Mit dem PRODAVE DDE-Server koennen MS-              

Windows-Applikationen in eine Automatisierungsloesung integriert            

werden. Ueber den von Windows bereitgestellten DDE-Zugriffsmecha-           

nismus koennen Prozessvariablen online gelesen und geschrieben              

werden. Der Anwender kann Standard-Applikationen wie MS-Excel               

in seine Automatisierungsloesungen integrieren und kann dadurch             

seine Kosten fuer die Software-Erstellung drastisch senken.                 

                                                                            

Auf Basis des Betriebssystems MS-Windows stehen fuer PC eine                

Vielzahl von Softwarepaketen zur Verfuegung, die von Werkzeugen             

fuer Textverarbeitung, Statistik und Tabellenkalkulation bis zur            

Prozessvisualisierung und Produktionsautomatisierung reichen.               

                                                                            

Um ueber den DDE-Mechanismus mit anderen Programmen Daten auszu-            

tauschen, nutzen die meisten Standardprogramme eine Makrosprache.           

So koennen auch eigene MS-Windows-Applikationen, implementiert              

mit einer beliebigen Programmiersprache, in Automatisierungsloe-            

sungen eingebunden werden.                                                  

                                                                            

_Hardware-Voraussetzungen PC/PG:_                                           

                                                                            

Prozessor:          mindestens 80386                                        

Hauptspeicher:      4 MByte (8 Mbyte empfohlen)                             

Plattenspeicher:    mindestens 1,5 MByte frei                               

                                                                            

                                                                            

_Software-Voraussetzungen:_                                                 

                                                                            

Betriebssystem MS-Windows 3.1 oder MS-Windows for Workgroups 3.11           

(im erweiterten Modus)                                                      

                                                                            

                                                                            

_Anschluss an SIMATIC S5 Automatisierungsgeraete der U-Reihe:_              

                                                                            

An alle Automatisierungsgeraete ueber PG-Schnittstelle (AS511)              

An Rechnerkopplungsbaugruppe CP525/524 (RK512)                              

                                                                            

                                                                            

Wie bei den anderen PRODAVE-Produkten, wird auch von PRODAVE WIN            

DDE der PG-MUX (Multiplexer) und das Teleservicegeraet TK 858               

unterstuetzt.                                                               

                                                                            

PRODAVE WIN DDE kann bis zu vier serielle Schnittstellen betrei-            

ben und es koennen maximal vier Automatisierungssysteme ange-               

schlossen werden.                                                           

                                                                            

                                                                            

_Zugriff auf Daten im Automatisierungsgeraet:_                              

                                                                            

PRODAVE WIN DDE unterstuetzt 2 parallel nutzbare Adressierungsar-           

ten zum Zugriff auf Daten von Datenbausteinen, Ein-/Ausgaengen,             

Zeiten, Zaehlern und Merkern:                                               

                                                                            

- Symbolische Adressierung (Zugriff ueber Variablennamen)                   

- Absolute Adressierung (Zugriff ueber Adressangaben)                       

                                                                            

                                                                            

Das Softwarepaket wird auf 3,5"-Diskette (deutsch / englisch)               

aus geliefert und enthaelt auch eine Beispielkommunikation ueber            

MS-Excel Das Handbuch steht auf Deutsch zur Verfuegung, eine                

englische Version ist in Vorbereitung.                                      

                                                                            

Fuer alle weiteren Fragen steht Ihnen Ihr SIMATIC-Partner in                

Ihrer Siemens-Niederlassung zur Verfuegung.                                 

                                                                            

                                                                            

                --------------------------------                            





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.