×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4129320, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

S5-95U mit L2-DP-Slave Schnittstelle, neuer Ausgabestand 02

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES5 095-8MD01    Kleinsteuerung S5-95U mit L2-DP-Slave-SS                  

                                                                            

_Grund der Aenderung:_                                                      

                                                                            

Der neue Ausgabestand beinhaltet die folgenden Funktionserwei-              

terungen:                                                                   

                                                                            

- Wie bereits mit Anwenderinfo Nr. 95/02/17 mitgeteilt, wurde der           

  Anwenderspeicher von 16KBytes auf 20KBytes erweitert. Davon               

  koennen 16KB fuer Anwenderprogramme (OB, PB, SB und Daten)                

  genutzt werden, 4KB sind nur fuer Daten reserviert.                       

                                                                            

- Die Ueberwachungszeit der AS511-Schnittstelle kann jetzt im               

  Systemdatum SD56 eingestellt werden. Der Wert im SD56 wird                

  dabei mit 10ms multipliziert. Beim Urloeschen wird SD56 mit dem           

  Defaultwert 50 (= 500ms) initialisiert.                                   

  Wertebereich: 2 - 255 (20ms bis 2550ms)                                   

                                                                            

- Ausserdem wurden Anpassungen an die Aenderungen in der Norm               

  PROFIBUS DP, DIN E 19245 Teil 3, vorgenommen.                             

                                                                            

Fuer eine kostenpflichtige Hochruestung wenden Sie sich an Ihren            

SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung.                             

                                                                            

                                                                            

                 --------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.