×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4155504, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

S5-90U, neuer Ausgabestand 2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES5 090-8MA.1    Kleinsteuerung S5-090U, d, e, f, sp, i                    

6ES5 090-8ME11    Erweiterungsanschaltung IM 90                             

                                                                            

Ab sofort steht die Kleinsteuerung S5-090U mit dem Ausgabestand 2           

(Z02) zur Verfuegung. Mit Ausgabestand 2 kann die S5-90U nun                

ueber die Anschaltung IM 90 mit maximal 6 Baugruppen des S5-100U-           

Baugruppenspektrums erweitert werden.                                       

                                                                            

_Hinweise zu Ausgabestand 2:_                                               

                                                                            

  - Der Kommunikationsprozessor CP 521 BASIC und CP 521 SI sind             

    anschliessbar, nicht jedoch die aeltere Version mit der                 

    Bestellnummer 6ES5 521-8MA11                                            

                                                                            

  - die Vorgabe des Zaehlerwertes ist nun wie folgt moeglich:               

    mit T PW 36 wird Zaehler zurueckgesetzt und gleichzeitig                

    wird der Wert des Akku als neuer Zaehlervergleichswert                  

    uebernommen,                                                            

    mit L PW 36 kann der aktuelle Zaehlerstand abgefragt werden,            

                                                                            

  - Aenderung der SINEC L1 Defaulteinstellung im DB1:                       

    Defaulteinstellung Z02: keine Teilnahme am SINEC L1,                    

                                                                            

  - Bestellnummern und Preis bleiben unveraendert                           

                                                                            

Eine Hochruestung des AG90U Ausgabestand 01 auf Ausgabestand 02             

ist nicht moeglich.                                                         

                                                                            

Sollten Sie eine Kleinsteuerung S5-090U, Ausgabestand 1, bereits            

einsetzen und diese ueber IM 90 erweitern wollen, wenden Sie sich           

bitte an Ihren SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung.              

                                                                            

                                                                            

                ---------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.