×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4207691, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Fortsetzung der Anwenderinformation Nr. 93/06/028

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Umweltbedingungen                                                           

- Zul. Umgebungstemperatur         0 - 55 Grad C                            

- Bei Transport u. Lagerung        -40 - 70 Grad C                          

- Feuchte im Betrieb               Klasse F, keine Kondensation             

                                                                            

Frontplattenbreite                 Einfachbreit, 1 1/3 SEP                  

                                   (CP-Steckplatz)                          

                                                                            

Gewicht mit Speichermodul          ca. 0,55 kg                              

                                                                            

An der CP470 koennen Bedienfelder (Monitor Panels) oder einzelne            

Monitore (OM bzw. PM) und Tastaturen (PBT) angeschlossen werden.            

                                                                            

Monitor / Bedienfelder                                                      

Als Monitor Panels koennen die MP20, MP30 oder MP40 angeschlossen           

werden. Das einheitliche Layout der Bedienfelder bietet 16                  

Funktionstasten u. 40 Bedientasten (32 davon mit LED's bei MP30).           

                                                                            

Als Einzelnmonitore sind OM36, OM51, PM36 und PM51 in verschiede-           

nen Ausfuehrungen anschliessbar:                                            

- Tischgeraete in Bueroausfuehrung (IP20) mit Bildschirmdiagonale           

  von 36 bzw. 51 cm;                                                        

- Industrieausfuehrung, Diagonale 36 cm, Tischgeraet IP30 bzw.              

  Einbaugeraet (IP54 bzw. IP65 frontseitig)                                 

- Industrieausfuehrung, Diagonale 51 cm, Tischgeraet IP30 bzw.              

  Einbaugeraet (IP54 frontseitig).                                          

                                                                            

Als Tastaturen sind die PBT10, PBT20 und PBT40 anschliessbar: in            

Buero- (IP20) bzw. Industrieausfuehrung (IP54), mit oder ohne               

alphanumerischen Tastaturblock (54 Tasten),mit 16 Funktiostasten,           

Cursorblock 10 Tasten und Zifferblock 12 Tasten.                            

                                                                            

Weitere technische Daten zu MP's, PBT's, OM's sowie PM's siehe              

Katalog ST80.1 bzw. ST 80.3.                                                

                                                                            

                                                                            

GRACIS OP30-SM                                                              

--------------                                                              

Das OP30-SM bietet Ihnen                                                    

- Ankopplung an alle SIMATIC S5, von S5-90U bis S5-155U                     

- Einbauvorteile durch flache Bauweise                                      

- einfacher,kostenguenstiger Schrankaufbau durch geringe Verlust-           

  leistung und somit geringe Waermeentwicklung                              

- frontseitige Schutzart IP65 fuer den Einsatz auch in rauher               

  Industrieumgebung                                                         

- verfuegbar als EL- und Farb LCD Bildschirm in aktiver TFT-                

  Technologie                                                               

- hohe Bestaendigkeit gegen elektromagnetische Stoerungen                   

- gute Ablesemoeglichkeiten, auch bei schlechten Umgebungsbe-               

  dingungen durch brillante, verzerrungsfreie Bilddarstellung               

- Anschluss an PG-Schnittstelle belegt keinen S5-Steckplatz                 

- serielle Kopplung ist kostenguenstig und einfach, auch bei                

  grossen Entfernungen                                                      

- Datenverkehr wird vom OP30-SM selbstaendig abgewickelt, keine             

  S5 Bausteine notwendig                                                    

- Flash-EPROM-Module fuer Anwenderdaten mit unterschiedlicher               

  Kapazitaet                                                                

                                                                            

Technische Daten OP30-SM                                                    

Prozessor                        V25 (12 MHz)                               

Grafikprozessor                  TMS 34010 (50 MHz)                         

                                                                            

Schnittstellen:                                                             

- SS1 (fuer PG, AG, Drucker)     TTY/V.24; 15 pol. Sub-D                    

- SS2 (fuer AG-Kopplungsmodule)  Serielles Modul V.24/X.27/TTY              

  (optional)                                                                

 SS1 ist serienmaessig integriert. Das Modul fuer die Schnitt-              

 stelle SS2 ist beim Einsatz eines Druckers erforderlich.                   

                                                                            

Speicherausbau                                                              

Im Lieferumfang: Modul mit  512 KB EPROM fuer GRACIS Firmware und           

                            256 KB Flash-EPROM fuer Anwenderdaten           

Aufruestbar optionell durch 256, 512 oder 768 KB Flash-EPROM                

                                                                            

Anzeige                             Farb-LCD (TFT)     EL                   

Farben                              8 Farben           Bernstein,           

                                                       8 Grau-              

                                                       stufen               

Aktive Bildflaeche                  211x158 mm         192x144 mm           

Bildpunkte                          640x480            640x480              

Betrachtungswinkel vert.            +10/-30 Grad       +/-80 Grad           

                                                                            

Betrachtungswinkel hor.             +/-45 Grad         +/-80 Grad           

Bildwiederholungsfrequenz           60 Hz              60 Hz                

Zeilenfrequenz                      30,9 kHz           30,9 kHz             

                                                                            

Tastatur                            Folientastatur                          

Funktionstastenmodul                16 Tasten mit 16 LED                    

Bedientastenmodul                   40 Tasten (16 mit LED)                  

                                    Schluesselschalter                      

Direkttastenmodul                   2 Module mit je 4 Tasten                

                                    (F9-F16)                                

                                                                            

Abmessungen                                                                 

- Frontplatte (BxH) in mm           444x348 mm         414x324 mm           

- Tafelausschnitt (BxH) in mm       419x323 mm         388x297 mm           

- Einbautiefe in mm                 98 mm              98 mm                

- Einbautiefe m. Direkttastenmodul  120 mm             120 mm               

- Gewicht ca.                       5,1 kg             4,2 kg               

- Farbe                             Frontplatte Anthrazit                   

                                                                            

Anschlussbedingungen                                                        

- Versorgungsspannung               24 V DC +/- 25 %                        

- Leistungsaufnahme                 50 W               30 W                 

                                                                            

Umweltbedingungen                                                           

- Schutzart  frontseitig            IP 65 (nach vorschrifts-                

                                    maesssigem Einbau)                      

             rueckseitig            IP 20                                   

- Zul. Umgebungstemperatur          0-40 Grad C                             

- Bei Transport u. Lagerung         -20 Grad C-70 Grad C                    

- Feuchte im Betrieb                Klasse F, keine Kondensation            

- Feuchte b. Transport u. Lagerung  90% rel. Feuchte bei                    

  T = < 30 Grad, keine Kondensation                                         

Stoerspannung-Stoerstrahlung        nach VDE 0871 Kurve A fuer              

                                    f>10 kHz                                

                                    u.VDE 0875 Teil 3 f. f<10 kHz           

Elektrische Sicherheit              VDE 160                                 

                                                                            

                                                                            

Umsteiger von WF470                                                         

-------------------                                                         

Fuer Umsteiger von WF470 auf GRACIS bieten wir Ihnen ein Konver-            

tierungs-Tool an, mit dem WF470-Listen in GRACIS-Listen umgesetzt           

werden koennen. Die Umsetzung umfasst :                                     

- V-Felder- Statische Textfelder                                            

- Statische Meldefenster                                                    

- Textlisten inkl. Standardtexte und Schrittkettenlisten                    

Evtl. notwendige Anpassungen bzgl. Zeichensatz etc., sowie die              

verbleibenden Elemente, z.B. grafische Elemente oder Aktivfelder            

fuer die Bildfolgesteuerung koennen dann mit GRACIS schnell und             

einfach projektiert werden.                                                 

Das Tool bringt Ihnen beim Umstieg auf GRACIS eine deutliche                

Ersparnis an Engineeringsaufwand!                                           

                                                                            

                                                                            

Bestellung, Lieferung                                                       

---------------------                                                       

Liefereinsatz   OP30-SM                      Februar '94                    

                CP470                        April '94                      

                GRACIS ULB Projektierung     Februar '94                    

                Konvertierungs-Tool          Februar '94                    

                                                                            

                          Bestellnummern      Preis                         

Projektierungssoftware *)                                                   

Die GRACIS ULB Projektierpakete beinhalten die Pakete Projektie-            

rung Bilder, Meldesystem und Druckerprotokollierung sowie die               

Bilder fuer Servicemodul und GRAPH 5 Diagnose                               

GRACIS ULB Projektierung f.PG **)  6FM1 480-6FB30-0AA0    1.900,-           

GRACIS ULB Projektierung f.PC ***) 6FM1 480-6GB30-0AA0    2.900,-           

                                                                            

Option Systemtexte fuer die                                                 

Projektieroberflaeche in Fremd-                                             

sprachen (engl., franz.)           6FM1 480-8KB30-0MA0      600,-           

                                                                            

Konvertierungs-Tool WFGRAKO                                                 

(von WF470 - GRACIS)               G340T-ESA4-GT004       5.000,-           

                                                                            

*)   Fuer die Softwarepakete sind auch Masterlizenzen erhaelt-              

     lich.                                                                  

**)  S5-DOS/MT erforderlich; bei ST-Variante PC-Paket verwenden.            

***) Empfohlene und getestete PC's: PC32-D/G/R/T SIEMENS SICOMP             

                                    PCD-4G SIEMENS NIXDORF                  

     Fuer eine Ablauffaehigkeit auf PC's, die nicht auf der                 

     obigen Liste aufgefuehrt sind, kann keine Gewaehrleistung              

     uebernommen werden.                                                    

-----------------------------------------------------------------           

Fortsetzung der Anwenderinformation siehe Nr. 93/06/030                     

-----------------------------------------------------------------           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.