×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4246730, Beitragsdatum: 31.01.2000
(0)
Bewerten

LF Neuer Hardwareausgabestand 2 fuer CP 443-5 Basic (6GK7443-5FX01-0XE0)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Betroffen sind die Produkte mit den Bestellnummern:                         

                                                                            

6GK7443-5FX00-0XE0     CP 443-5 Basic                                       

6GK7443-5FX01-0XE0     CP 443-5 Basic                                       

                                                                            

Hiermit wird der neue Hardwareausgabestand 2 des CP 443-5 Basic (6GK7443-   

5FX01-0XE0) zur Lieferung freigegeben. Die fertigungsbedingte Aenderung     

umfasst den Austausch des ASIC ASPC2 STEP E1. Der neue ASIC ASPC2 STEP E2   

ist funktionskompatibel. Gleichzeitig wurde eine fertigungsbedingte         

Optimierung und eine S7-400 H-System relevante Fehlerbereinigung            

durchgefuehrt.                                                              

                                                                            

Behobene Fehler:                                                            

================                                                            

Bei mehreren kurzen Spannungsausfaellen in Folge im S7-400 H-System         

laeuft die Baugruppe sporadisch nicht mehr an.                              

                                                                            

                                                                            

Hochruestung:                                                               

=============                                                               

Eine Hochruestung kommt nur fuer die CP 443-5 Basic Baugruppen              

(6GK7443-5FX01-0XE0 (mit Hardware Ausgabestand 1) in Betracht, die          

im S7-400 H-System eingesetzt werden!                                       

Fuer Baugruppen, die im Standardsystem eingesetzt werden, ist keine         

Hochruestung erforderlich!                                                  

Aeltere Baugruppen (6GK7443-5FX00-0XE0) koennen nicht hochgeruestet         

werden.                                                                     

                                                                            

Diese Hochruestaktion ist bis 30.06.2000 befristet. Hochruestungen nach     

diesem Termin sind kostenpflichtig.                                         

                                                                            

                                                                            

Fuer weitere Fragen bzw. Hochruestung wenden Sie sich bitte an Ihren        

Ansprechpartner in Ihrer Siemens-Niederlassung.                             





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.