×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4277362, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

COROS LS-B/FlexOS V3.1

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

_Operator-Stationen mit PM51/C2 und Touchscreen_                            

                                                                            

Betroffen sind die Produkte mit folgenden Bestellnummern:                   

6AV80111JE220GA0  51 cm Multistd.Ind.-Mon. PM51/C2 Tischversion             

6XV80211JE220HA0                                   Chassisversion           

                                                                            

Die Operator-Stationen COROS OS-Bxx mit  COROS  LS-B V3.1 koennen           

ab sofort in Verbindung mit Prozessmonitoren PM51/C2 incl. Touch-           

screen (  als Tischmonitor 6AV8011-1JE22-0GA0 oder Chassisversion           

6AV8021-1JE22-0HA0) eingesetzt  werden.  Der  dazu  erforderliche           

Treiber befindet  sich  bereits  im  Lieferumfang  der  Operator-           

Stationen bzw. Upgrade- und Updatepakete.  Die  Installation  des           

entsprechenden Treibers erfolgt muehelos ueber LSBSET.                      

Unterstuetzt  wird  in  Verbindung  mit  LS-B ausschliesslich die           

Aufloesung 640 x 480 mit 60 Hz.                                             

                                                                            

Der Touchscreen wird an  die  serielle  COM2-Schnittstelle  ange-           

schlossen; die Maus ist nicht mehr  benutzbar.  Die  Kalibrierung           

erfolgt bei der Inbetriebnahme ueber ein mitgeliefertes  Programm           

unter MS-DOS. Waehrend  der  Prozessfuehrung  koennen,  bei  ent-           

sprechender  Projektierung,  alle Bedienfunktionen mit dem Touch-           

screen  abgefahren  werden, also auch  das Verschieben  einer Be-           

dienbox. Fuer die Projektierung ist die Maus dem Touchscreen vor-           

zuziehen!                                                                   

                                                                            

Weitere Angaben zu Bestelldaten entnehmen Sie  bitte  dem Katalog           

ST80.3 1994 und der Bestellunterlage zu ST80.x, Januar 94.                  

          ------------------------------------------                        





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.