×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4280749, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Mu-Metall Schirmung fuer 51cm Monitore PM51/C

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

_zum Einsatz in magnetisch belasteter Umgebung_                             

                                                                            

Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6AV1414-0AA00           Multistandardmonitor 15   38 kHz                    

6AV8011-1JE22-0DA0      51cm Multistd. Ind.mon. PM51/C2                     

6AV8011-2JE32-0DA0      51cm Multistd. Ind.mon. PM51/C3                     

                                                                            

Monitorhaube  mit  innenliegenden  Schirmblechen  als   Zubehoer,           

erweitert die Einsatzmoeglichkeiten der  COROS  Industriemonitore           

mit 51cm Bildschirmdiagonale in rauher Industrieumgebung.                   

                                                                            

Monitore werden zur Prozessvisualisierung haeufig in  unmittelba-           

rer Naehe von starkstromtechnischen Einrichtungen eingesetzt. Die           

durch Gleich- und Wechselstroeme erzeugten magnetischen Stoerfel-           

der  beeinflussen  den  Elektronenstrahl  in  der  Bildroehre und           

stoeren einen korrekten Bildaufbau durch:                                   

                                                                            

- Farbverfaelschungen (Farben erscheinen v.a. in den Ecken  nicht           

  mehr wie projektiert und "verlaufen" zur Bildschirmmitte hin)             

                                                                            

- Konvergenzabweichungen (senkrechte, urspruenglich weisse Linien           

  oder Kanten erscheinen eingefaerbt)                                       

                                                                            

- Bildzittern (bei Wechselfeldern), d.h. das Bild wird  in  einer           

  oder beiden Richtungen mit der Frequenz des Stoerfeldes  ausge-           

  lenkt und kleine Strukturen (z.B. Schriftzeichen)  dadurch  un-           

  leserlich.                                                                

                                                                            

Saemtliche beschriebenen Stoerungen aeussern sich in den Ecken am           

staerksten und nehmen zur Bildmitte hin ab.                                 

Ein sicheres Indiz fuer ein aeusseres Stoermagnetfeld  ist   eine           

Aenderung der beschriebenen Erscheinungen beim Drehen bzw. Kippen           

des Monitors im Betrieb um seine Achse; durch das Drehen  aendert           

sich die Feldrichtung relativ zum Elektronenstrahl und  damit die           

Stoerbeeinflussung.                                                         

                                                                            

Gegenueber vielen, auf dem Markt angebotenen und teilweise "frag-           

wuerdigen"  Konstruktionen, ist die Schirmung des gesamten  Moni-           

tors durch magnetisch  hoch  leitfaehige  Materialien (Mu-Metall)           

die einzige technisch sinnvolle Loesung.                                    

                                                                            

Unter Beruecksichtigung technischer, und vor allem fuer Sie                 

vorteilhafter Faktoren,  wurde fuer  die  COROS  Industriemonito-           

re PM51/C1, PM51/C2 und PM51/C3 eine als Zubehoer lieferbare, ab-           

geschirmte  Haube entwickelt, die sich gegenueber  Konkurrenzpro-           

dukten durch eine Reihe von Vorteilen auszeichnet:                          

                                                                            

Technik:                                                                    

                                                                            

- Ausruestung der Innenseite der Monitorhaube mit Mu-Metallblech,           

  dadurch keine Aenderung des Geraetedesigns                                

                                                                            

- Geringstmoegliches Gewicht (ca. 3,2 kg mehr gegenueber der  un-           

  geschirmten Haube), da die Stabilitaet  durch  die  Kunststoff-           

  haube gegeben ist                                                         

                                                                            

- Die geschirmten Monitore koennen zwischen 5 Grad C und 35Grad C           

  Umgebungstemperatur betrieben werden.                                     

                                                                            

- Problemlose Montage vor Ort moeglich:                                     

  die  urspruengliche  Haube  des Monitors wird einfach gegen die           

  geschirmte Haube getauscht (2 Schrauben).                                 

  Zubehoerteile wie Lichtgriffelablage und Dreh-/Neigefuss  koen-           

  nen auch bei Verwendung der  geschirmten Haube  weiterverwendet           

  werden                                                                    

                                                                            

- Die Schirmfaktoren 1) erreichen fuer Gleich- und Wechselfelder            

  (bis 70 Hz) folgende Werte:                                               

                                                                            

  - fuer magnetische Querfelder (Feldrichtung senkrecht zur Achse           

    der Bildroehre):   Sq >= 8                                              

                                                                            

  - fuer  magnetische  Laengsfelder   (Feldrichtung  parallel zur           

    Achse der Bildroehre):   Sl >= 2                                        

                                                                            

  Die Erfahrung hat gezeigt, dass diese Werte fuer die meisten              

  praktisch vorkommenden Einsatzfaelle ausreichend sind.                    

                                                                            

- Monitore,  die  mit  der  geschirmten  Haube ausgeruestet sind,           

  koennen  ohne gegenseitige Beeinflussung  nebeneinander  aufge-           

  stellt werden (Lueftungsschlitze nicht abdecken!).                        

                                                                            

1) Der Schirmfaktor gibt an, um welchen Faktor  ein  magnetisches           

   Stoerfeld am Aufstellungsort des geschirmten  Monitors  hoeher           

   sein darf, damit es die  gleiche Bildstoerung  gegenueber  dem           

   ungeschirmten  Fall  bewirkt. Sq = 8  bedeutet also, dass erst           

   die  8  fache  magnetische  Feldstaerke  fuer ein Querfeld die           

   gleiche Bildstoerung hervorruft, die  ein  sonst ungeschirmter           

   Monitor zeigen wuerde.                                                   

                                                                            

Besondere Vorteile:                                                         

                                                                            

- Preiswerte, technisch durchdachte und wirkungsvolle Abschirmung           

  fuer Industriemonitore der PM51/C - Reihe                                 

                                                                            

- Kein  Verlust der Werksgarantie bei Nachruestung der  Abschirm-           

  haube                                                                     

                                                                            

- Keine  Beintraechtigung  der  Geraeteeigenschaften  (Schutzart,           

  Lebensdauer, Farbreinheit und Konvergenz, Stoerstrahlung usw.)            

                                                                            

- Erweiterung  des  Einsatzbereiches  der  Monitore auf  Orte, an           

  denen mit magnetischen Stoerungen durch  stromfuehrende  Leiter           

  oder "Dauermagnete" gerechnet werden muss (magnetisierte Stahl-           

  traeger,   Regale, Tische usw.)                                           

                                                                            

- Einfache  Montage  der  geschirmten Haube durch den Kunden  vor           

  Ort; nach Abnahme eines ggf. vorhandenen Dreh-/Neigefusses wird           

  die  urspruengliche  Haube  des  Monitors  durch  Loesen  von 2           

  Schrauben abgezogen, und durch die geschirmte Haube ersetzt.              

                                                                            

- Besonderer Vorteil:                                                       

  Die Entscheidung fuer die geschirmte Haube als Zubehoer treffen           

  Sie erst dann, wenn sie  Ihrer  Meinung  nach  wirklich  not-             

  wendig  ist  -  Bildstoerungen durch  Magnetfelder  werden  von           

  Anwendern sehr subjektiv bewertet.                                        

                                                                            

Die geschirmte Haube kann als Zubehoer fuer folgende Industriemo-           

nitore der PM51/C-Reihe (Tischgeraete) bezogen werden:                      

                                                                            

 Benennung                     !  Bestell-Nr.                               

-------------------------------+-----------------                           

 Magnetisch geschirmte Haube   !  6AV8070-1DA00                             

 fuer Monitore PM51/C:         !                                            

 PM51/C1: 6AV1414-0AA00/0AA40  !                                            

          6AV1414-0AA10/0AA50  !                                            

          6AV1414-0AA20/0AA60  !                                            

 PM51/C2: 6AV8011-1JE22-0DA0   !                                            

          6AV8011-1JE22-0FA0   !                                            

          6AV8011-1JE22-0GA0   !                                            

 PM51/C3: 6AV8011-2JE32-0DA0   !                                            

                                                                            

Bestellungen richten Sie bitte an Ihre Siemens-Niederlassung.               

          -------------------------------------------                       





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.