×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4296639, Beitragsdatum: 19.08.1999
(0)
Bewerten

SIMATIC WinCC Version 5.0

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Fortsetzung der SIMATIC HMI Anwenderinformation Nr. 99/08/020.              

                                                                            

1.2.3 Effizienter projektieren mit neuen Funktionen                         

                                                                            

* Querverweisliste                                                          

  Mit dem Erzeugen einer Querverweisliste in WinCC ist es nun               

  moeglich, die Variablen und deren Verwendung in WinCC (Bilder,            

  Skripte, Archive) in tabellarischer Form darzustellen.                    

  Nutzen:                                                                   

  => Zusammenhaenge der Projektierdaten schnell durchschauen.               

  => schnelle Lokalisierung von vorhandenen Inkonsistenzen.                 

                                                                            

* Selektive Sichten auf die Querverweislisten                               

  Die projektweite Querverweisliste laesst sich ueber                       

  Filterkriterien auf den gewuenschten Informationsgehalt                   

  reduzieren.                                                               

  Nutzen:                                                                   

  => zielsichere Eingrenzung einer Suchmenge.                               

  => schneller Weg zum richtigen Ort.                                       

                                                                            

* Zentrales Umverdrahten                                                    

  In der Querverweisliste koennen Variablen durch andere                    

  Variablen ersetzt werden, so dass auch an den anderen                     

  Verwendungsstellen die Substitution erfolgt.                              

  Nutzen:                                                                   

  => zeitaufwendige Korrekturen an vielen Stellen entfallen.                

  => fehleranfaelliges Editieren eruebrigt sich.                            

                                                                            

* Sprung aus der Querverweisliste direkt zur Verwendungsstelle              

  Aus einer selektierten Zeile innerhalb der Querverweisliste               

  kann automatisch direkt in die entsprechende Projektierung                

  gesprungen werden.                                                        

  Nutzen:                                                                   

  => Suchaufwand der Verwendungsstelle entfaellt.                           

  => fehlerfreie Lokalisierung der entscheidenden Stelle.                   

                                                                            

* Konsistenz der Prozessanbindung                                           

  Aus der Querverweisliste ist ersichtlich, ob Variablen in der             

  Projektierung verwendet bzw. nicht verwendet werden und ob                

  diese im Variablenhaushalt vorhanden bzw. nicht vorhanden sind.           

  Ueber gefilterte Ansichten lassen sich somit offene Verweise              

  aufdecken und ueber den Sprung zu den Verwendungsstellen                  

  aufloesen.                                                                

  Nutzen:                                                                   

  => gezielte Entsorgung von Projektierungsleichen.                         

  => Reduzierung der Projektierung auf das tatsaechlich,                    

     notwendige Mass.                                                       

                                                                            

 * Drag & drop von Variablen aus dem Variablen-Browser                      

   bietet den Nutzen:                                                       

   => schnelle Anbindung von Variablen an die WinCC-Objekte.                

   => mehrstufige Mausklick-Sequenzen entfallen.                            

                                                                            

 * ActiveX Toolbar                                                          

   In der Version V5.0 von WinCC steht eine Toolbar, eigens fuer            

   ActiveX Controls zur Verfuegung.                                         

   => schnelle und komfortable Einbindung von ActiveX Controls              

      ueber eine eigene neue und konfigurierbare Objektplatte               

                                                                            

 * ActiveX Control fuer Melde- und Kurvendarstellung                        

   Mit diesem Control ist nun moeglich im Grafics Designer direkt           

   Meldefenster und Kurvenfenster einzufuegen und zu                        

   parametrieren.                                                           

   Nutzen:                                                                  

   => Wechsel zwischen Grafics Designer, AlarmLogging und                   

      TagLogging ist nicht mehr notwendig.                                  

                                                                            

 * ActiveX Control fuer AutoCAD- oder E-Plan                                

   Mit Hilfe dieses Controls koennen DXF-Dateien innerhalb von              

   WinCC angezeigt werden.                                                  

   Nutzen:                                                                  

   => Direkter Zugriff auf Anlagenplaene                                    

      (Konstruktionszeichnungen, Stromlaufplaene, ...)                      

      innerhalb WinCC.                                                      

                                                                            

 * Elektronisches Kommunikationshandbuch                                    

   Im Lieferumfang der WinCC V5.0 ist auf einer eigenen CD ein              

   elektronisches Kommunikationshandbuch enthalten. Dieses                  

   Handbuch erleichtert die Auswahl, Einrichtung und Diagnose von           

   Kommunikationskanaelen, sowohl fuer Einsteiger, als auch fuer            

   Profis. Es umfasst ausserdem Beispielprojektierungen auch fuer           

   verschiedene SPSen                                                       

   Nutzen:                                                                  

   => zielsichere Auswahl der passenden Kommunikation.                      

   => schnelle Installation des Kommunikationskanals.                       

   => schnellere Fehlerbehebung ueber online Diagnose.                      

   Hinweis:                                                                 

   Das Kommunikationshandbuch wird zum Liefereinsatz nur in                 

   Deutsch zur Verfuegung stehen; ab 10/99 werden auch die                  

   englische und franzoesische Version zur Verfuegung stehen.               

                                                                            

                                                                            

1.2.4 Einsatzbreite erweitern ueber neue Runtime-Funktionen                 

                                                                            

                                                                            

* Verdopplung der Anzahl von SIMATIC S7-Verbindungen                        

  Fuer die S7-Kanalverbindungen koennen nun fuer diese                      

  Kommunikationsart 2 CPs gesteckt werden. Dieses gilt zum einen            

  fuer den CP5412A2(Profibus) und den CP1413(Industrial                     

  Ethernet).                                                                

  Nutzen:                                                                   

  => Anschluss von doppelt so vielen Steuerungen.                           

                                                                            

* Kommunikation zur hochverfuegbaren SIMATIC S7-400H                        

  Die S7-Kanal-DLL von WinCC erlaubt jetzt die Kommunikation mit            

  der Kommunikationssoftware S7-REDCONNECT (siehe auch                      

  Produktankuendigung SIMATIC NET 1998/109 in Prodok).                      

  Nutzen:                                                                   

  => ausfallsichere Kommunikation zur S7-400 (H-CPU)                        

  => bei der Projektierung sind keine besonderen Vorkehrungen zu            

     treffen.                                                               

                                                                            

* Automation Interface im OPC-Server von WinCC                              

  Die OPC-Faehigkeit des WinCC-Servers wurde um das Automation              

  Interface (Funktionen der aktuellen Spezifikation V2.0)                   

  erweitert. Der Zugriff auf dieses Automation Interface erfolgt            

  mittels VBA-Zugriffe (Visual Basic for Applications).                     

  Fuer WinCC bedeutet dies, dass mit MS Office Applikationen                

  (Excel, Access, Word, ...) ueber VBA auf die WinCC                        

  Variablenwerte zugegriffen werden kann.                                   

  Nutzen:                                                                   

  => Komfortabler Zugriff auf die WinCC-Variablen mit VBA                   

  => schnelle und komfortable Einbindung von WinCC in MS Office             

     Applikationen                                                          

                                                                            

                                                                            

1.2.5 "WinCC goes Web"                                                      

                                                                            

In Kombination mit dem Basispaket von WinCC Version V5.0 wird               

demnaechst ein Optionspaket zur Verfuegung stehen, mit dem das              

Bedienen und Beobachten einer WinCC-Anlage ueber Inter- /Intranet           

moeglich wird.                                                              

                                                                            

Der "WinCC Web Navigator" !                                                 

                                                                            

Die Highlights:                                                             

* Bedienen und Beobachten ueber Inter- / Intranet.                          

* Ueber Zugriffsrechte Bedienungen bzw. reine View-Only Funktion            

  einstellbar !                                                             

* Minimale Installation am Web-Client; Web-Browser (Internet                

  Explorer, Netscape) genuegt.                                              

* Keine Installation des Gesamtsystems am Web-Client notwendig !            

* Keine neue Bildprojektierung fuer Web-Clients notwendig; Bilder           

  koennen direkt uebernommen werden.                                        

                                                                            

                                                                            

Fortsetzung siehe SIMATIC HMI Anwenderinformation Nr. 99/08/022.            





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit