×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4297728, Beitragsdatum: 25.02.2000
(0)
Bewerten

COROS LS-B OS-B45 - Neue HW-Basis

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Aufgrund der starken Nachfrage, insbesondere im Hinblick auf Jahr           

2000 Hochruestungen, ist die Resteindeckung an RI45 mit PII 333             

MHz Geraeten ausgegangen. Deshalb wird das Nachfolgegeraet                  

eingefuehrt. Es steht die stark nachgefragte Variante mit                   

FlexOS-Betriebssystem und H1-Kopplung zur Verfuegung.                       

Die weiteren Varianten folgen.                                              

                                                                            

Wahl des Nachfolgegeraetes                                                  

Bei der Wahl des Nachfolgers war vor allem ausschlaggebend, dass            

Sie als LS-B Kunde ein Geraet erhalten, mit dem Sie die bisher in           

Ihren Anlagen gefahrenen Konfigurationen ohne Probleme hochrue-             

sten koennen. Insbesondere im Hinblick auf die geringe Anzahl an            

ISA-Steckplaetzen bei Neugeraeten ergeben sich in Zukunft                   

Schwierigkeiten mit der Kompatibilitaet. Z.B. koennen Sie, wenn Sie         

einen redundanten H1-Betrieb fahren (2x CP1413) und noch eine               

Signalbaugruppe sowie eine DF10 fuer den Anschluss einer PBT                

verwenden, den RI45 mit PIII nicht mehr einsetzen.                          

                                                                            

Performancemessungen im Systemtest bestaetigen, dass das Geraet             

mit Celeron-Prozessor gegenueber seinem Pentium-Vorgaenger kein             

Defizit hat.                                                                

                                                                            

Wir denken schon heute darueber nach, wie wir Sie in                        

1 bis 2 Jahren, wenn die HW-Landschaft keine Basis mehr fuer das            

alte FlexOS-Betriebssystem bietet, mit Ersatzgeraeten unterstuetzen         

koennen. Aussagen zur "Investitionssicherheit" sind fuer uns keine          

leeren Worte! Dies gilt auch weiterhin fuer die Bezahlung einer             

kompetenten Hotline.                                                        

                                                                            

Fabrikatebezeichnung         ! Bestell-Nrn.       !                         

-----------------------------+--------------------+                         

COROS OS-B45/WIN 1) 2)       ! 6AV6146-6TQ4.-.PY5 !                         

- auf Basis SICOMP PC830     !             ! !    !                         

- freie ISA-Steckpl.:        !             ! !    !                         

- 3 lang / 3 kurz            !             ! !    !                         

- mit Celeron, 400 MHz, PCI  !             ! !    !                         

- mit 4,3 GB-Festplatte      !             ! !    !                         

- Arbeitssp.:  64 MByte SRAM !             ! !    !                         

- ohne Tastatur, mit Maus    !             ! !    !                         

- mit Windows 95             !             ! !    !                         

- mit Komplettpaket LS-B/WIN !             0 !    !                         

- mit Runtimepaket LS-B/WIN  !             1 !    !                         

- mit Industrial Ethernet-   !               !    !                         

  Kopplung (H1)              !               0    !                         

- mit PROFIBUS(L2)          .!               1    !                         

- Sprachversion D, E         !                    !                         

-----------------------------+--------------------+                         

COROS OS-B45/FlexOS 1) 2)    ! 6AV6146-1TQ0.-.PY5 !                         

- auf Basis SICOMP PC830     !             ! !    !                         

- freie ISA-Steckpl.:        !             ! !    !                         

- 3 lang / 3 kurz            !             ! !    !                         

- mit Celeron, 400 MHz, PCI  !             ! !    !                         

- mit 4,3 GB-Festplatte      !             ! !    !                         

- mit SVGA-Grafiktreiber 3)  !             ! !    !                         

- Arbeitssp.:  64 MByte SRAM !             ! !    !                         

- ohne Tastatur, mit Maus    !             ! !    !                         

- mit Komplettpak. LS-B/FlexOS             0 !    !                         

- mit Runtimepaket LS-B/FlexOS             1 !    !                         

- mit Industrial Ethernet-   !               !    !                         

 Kopplung (H1)               !               0    !                         

- mit PROFIBUS(L2)           !               1    !                         

- Sprachversion D, E , F     !                    !                         

-----------------------------+--------------------+                         

Tastatur fuer COROS OS-B45   ! 6AV9020-1C.10      !                         

- (Farbe: ergo grau)         !           !        !                         

- deutsch/international      !           D        !                         

- englisch (UK)              !           E        !                         

-----------------------------+--------------------+                         

                                                                            

1) Das Geraetehandbuch ist bei der OS-B45 im Lieferumfang                   

   enthalten.                                                               

2) Die Tastatur gehoert nicht zum Lieferumfang und ist separat zu           

   bestellen.                                                               

3) ACHTUNG: Anschlussleitung fuer Monitor ueber max. 2m                     

   Entfernung !                                                             

                                                                            

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre                           

zustaendige Siemens-Niederlassung.                                          

      -------------------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.