×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4298975, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe SIMOSTEP;FM-STEPDRIVE, Schrittmotortechnik

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

Die betroffenen Komponenten werden zur Lieferung freigegeben um             

in eine Maschine integriert zu werden. Damit hat das Endprodukt             

"Maschine" die Bedingungen des EMG-Gesetzes zu erfuellen. Da wir            

unseren Kunden die Integration unserer Produkte in eine Maschine            

im Sinne des EMV-Gesetzes so einfach wie moeglich gestalten                 

wollen, und da oben genannte Produkte auch in den allgemeinen               

Markt verkauft werden, haben wir durch entsprechende Pruefungen             

die Konformitaet mit dem EMV-Gesetz nachgewiesen und die Produkte           

mit dem CE-Zeichen versehen.                                                

Die Pruefkonfiguration wurde wie folgt gewaehlt:                            

1. Netzanschluss und Verkabelung:                                           

   Wie in Kapitel 6 der Doku 6SN1197-0AA70-0YP0 beschrieben ein-            

   schliesslich der genannten Netzfilter.                                   

2. Verwendetes Motorkabel:                                                  

   3-phasige Leitung 1,5 qmm mit Beilauflitze 1,5 qmm und zu-               

   saetzlichem Schirmgeflecht (PUR Steuerleitung: <(3Li12Y 1,5              

   qmm)Y>DC-11Y).                                                           

   Achtung! Dieses Kabel unterscheidet sich von dem in der Be-              

   schreibung (MLFB 6FX2008-1BB11) angegebenen Kabel. Das angege-           

   bene Kabel hat die EMV-Grenzwerte unter den gegebenen Pruefbe-           

   dingungen leicht ueberschritten.                                         

3. Schirmauflage des Motorkabels am Schrank- oder Gehaeuseaus-              

   gang. Zusaetzliches Anbringen eines Ferritringes am Schrank-             

   oder Gehaeuseausgang (Typ: Klappferrit von Fa. KITAGAWA SFC10            

   oder Ferritring von Ferri Shield SS28B2032).                             

                                                                            

Motorkabel (Meterware), Netzfilter und Ferritte sind nicht Lie-             

ferumfang von Siemens und muessen als allgemeines Installations-            

zubehoer am Markt bezogen werden.                                           

                                                                            

Wir werden bei einem naechsten EMV-Prueflauf weitere Konfigura-             

tionen, sowie Installationsmaterial einschliesslich Kabel pruefen           

und dies dementsprechend in der Funktionsbeschreibung ergaenzen.            

Ab ca. 5/96 wird diese Beschreibung in einer komplettierten mehr-           

sprachigen Ausgabe verfuegbar.                                              

                                                                            

Fuer naehere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zustaen-           

dige Siemens-Dienststelle.                                                  





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.