×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4333902, Beitragsdatum: 24.09.1997
(0)
Bewerten

CP441, neue Ausgabestaende

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Betroffen sind Produkte mit den Bestellnummern:                             

                                                                            

6ES7 441-1AA00-0AE0    CP441-1, 1 kan. PtP-CP                               

6ES7 441-1AA01-0AE0    CP441-1, 1 kan. PtP-CP                               

6ES7 441-2AA00-0AE0    CP441-2, 2 kan. PtP-CP                               

6ES7 441-2AA01-0AE0    CP441-2, 2 kan. PtP-CP                               

                                                                            

Grund der Aenderung:                                                        

                                                                            

Wird ein CP441 (Bestellnummern siehe oben) und Ausgabestand 01              

zusammen mit einer S7-400-CPU laut der untengenannten Tabelle               

eingesetzt, so kann es bei Uebertragungen von Datenmengen                   

groesser 886 Bytes zu Datenverfaelschungen oder zum Ausfall                 

des CP kommen.                                                              

                                                                            

Abhilfe:                                                                    

Verteilen Sie groessere Datenmengen auf mehrere Auftraege.                  

                                                                            

Ab Ausgabestand 2 der Kommunikationsprozessoren ist diese                   

Einschraenkung wieder aufgehoben.                                           

                                                                            

CPU                      ! Bestellnummer          ! Ausgabestand            

-------------------------+------------------------+-------------            

CPU 412-1                ! 6ES7 412-1XF01-0AB0    !     02                  

CPU 413-1                ! 6ES7 413-1XG01-0AB0    !     02                  

CPU 413-2 DP             ! 6ES7 413-2XG01-0AB0    !     02                  

CPU 414-1                ! 6ES7 414-1XG01-0AB0    !     02                  

CPU 414-2 DP, 128 KByte  ! 6ES7 414-2XG01-0AB0    !     02                  

CPU 414-2 DP, 384 KByte  ! 6ES7 414-2XJ00-0AB0    !     04                  

CPU 416-1                ! 6ES7 416-1XJ01-0AB0    !     02                  

CPU 416-2 DP, 0,8 MByte  ! 6ES7 416-2XK00-0AB0    !     04                  

CPU 416-2 DP, 1,6 MByte  ! 6ES7 416-2XL00-0AB0    !     04                  

-------------------------+------------------------+-------------            

                                                                            

Eine Hochruestung ist im Fehlerfalle moeglich. Wenden Sie sich              

dazu an Ihren SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung.               

Waehrend der Gewaehrleistungsfrist ist die Hochruestung kosten-             

los.                                                                        

                                                                            

                                                                            

                ---------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.