×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4342303, Beitragsdatum: 16.07.1998
(0)
Bewerten

CPU 315-2, neuer Ausgabestand 02

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Betroffen ist das Produkt mit der Bestellnummer                             

                                                                            

6ES7 315-2AF01-0AB0    CPU 315-2 DP, 48 kB, 0.3 ms/KAW                      

                                                                            

Im Ausgabestand 02 der CPU 315-2 wurde das folgende Problem                 

bereinigt:                                                                  

                                                                            

Nach einem Netz-Ein mit Batteriepufferung laeuft die CPU im                 

Anlauf in eine Endlosschleife (STOP-LED leuchtet und RUN-LED                

blinkt) und laesst sich auch nicht durch Netz-Aus-/Netz-Ein                 

wieder in den RUN-Zustand bringen.                                          

                                                                            

Die CPU geht erst wieder in "Run", nachdem bei Netz-Aus die                 

Batterie gezogen und ohne Batterie das Netz wieder einge-                   

schaltet wurde. Ist dann die CPU wieder in "Run", kann die                  

Batterie wieder eingesetzt werden, (im Diagnosepuffer der CPU               

ist dann "4550" und "F102" eingetragen).                                    

                                                                            

Hochruestung:                                                               

                                                                            

Achtung: Fuer die obengenannte CPU steht inzwischen Ausgabe-                

stand 3 zur Verfuegung. Siehe dazu Anwenderinfo Nr. 1997/03/008             

fo. Naehere Hinweise zur Hochruestung (auf Ausgabestand 3) er-              

halten Sie ueber Ihren SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-                    

Niederlassung.                                                              

                                                                            

                                                                            

                ---------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.