×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4356414, Beitragsdatum: 20.01.2000
(0)
Bewerten

C7-633 DP und C7-634 DP, neue Versionen mit neuen Bestell-Nr.

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Ab Januar sind die neuen SIMATIC C7-633 DP und C7-634 DP mit zusaetzlichen  

CPU-Funktionen zur Lieferung freigegeben. Die bisherige MLFB wird abgeloest 

und durch eine neue ersetzt. Der L-Preis bleibt gleich.                     

**s.ausfuehrl.Beschreib.**                                                  



Betrifft Produkte mit den folgenden Bestellnummern:                         

                                                                            

6ES7 633-2BF00-0AE3    SIMATIC C7-633 DP, Komplettgeraet, bisher            

6ES7 633-2BF01-0AE3    SIMATIC C7-633 DP, Komplettgeraet, neu               

6ES7 634-2BF00-0AE3    SIMATIC C7-634 DP, Komplettgeraet, bisher            

6ES7 634-2BF01-0AE3    SIMATIC C7-634 DP, Komplettgeraet, neu               

                                                                            

Die SIMATIC C7-Geraete SIMATIC C7-633 DP, und SIMATIC C7-634 DP wurden      

ueberarbeitet und erhielten neue Bestellnummern. Die bisherigen Geraete     

sind damit ab sofort nicht mehr lieferbar. Eine Hochruestung ist nicht      

moeglich.                                                                   

                                                                            

Neue Funktionen:                                                            

- SFC24 "Test DB"                                                           

- SDB-Verteilen an aktive Partyline-Teilnehmer (Parametrierung von CPs)     

- Querverkehr (DP)                                                          

- Routing                                                                   

- Aequidistanz (DP)                                                         

- FW-Upload/-Sicherung: Das Betriebssystem kann aus der CPU auf die         

  Modulcard uebertragen werden                                              

                                                                            

Funktionserweiterungen:                                                     

- neue Versionskennung: x.y.z                                               

  mit Trennung von Hard- und Firmware-Ausgabestand                          

- Vergroesserung der DBs,FCs,FBs auf 16KB ablaufrelevante Laenge            

- Erweiterung des Bausteinmengengeruests (255DBs, 192FCs, 192FBs)           

- die CPU verschickt an MPI automatisch ihr Busprofil (Baudrate etc.)       

  Damit kann sich z.B. ein PG automatisch in den Bus einklinken.            

- auch grosse Netzwerke koennen jetzt mit STATUS Baustein beobachtet        

  werden                                                                    

- 244 Byte E/A je Slave                                                     

                                                                            

                                                                            

Programmierung und Projektierung:                                           

  Die neuen C7-633 DP und C7-634 DP sind ab STEP 7 V5.0 SP3 im HW-Katalog   

  enthalten. Die neuen C7 sind jedoch auch mit STEP7 V4.02 programmierbar.  

  Hierzu muessen sie in den Hardwarekatalog nachinstalliert werden.         

  Fuer eine Nachinstallation koennen die entsprechenden Dateien aus dem     

  INTERNET geladen werden.                                                  

                                                                            

Das Download ist hier im Internetbereich des SIMATIC Customer Support bei   

den Downloads unter den Beitrags-IDs 1317008 (unter SIMATIC C7 - C7-630)und 

1797407 (Software - Standard Tools - STEP 7 Projektierung) zu finden. Titel 

der Beitraege: "Projektierung der neuen SIMATIC C7-633 DP und C7-634 DP ab  

STEP7 V4.02.K1"                                                             

                                                                            

Projekte, die mit aelteren STEP7-Versionen fuer die Vorgaenger-Produkte     

erstellt wurden, koennen auch fuer die Nachfolge-Produkte verwendet werden. 

Eine Hochruestung von STEP7 auf V4.02 ist nicht zwingend notwendig.         

                                                                            

                                                                            

                --------------------------------------------                





Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.