×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung, Beitrags-ID: 44451711, Beitragsdatum: 16.09.2010
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe SIMATIC WinCC V7.0 SP2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab sofort ist  SIMATIC WinCC V7.0 SP2  lieferbar. SIMATIC WinCC V7.0 SP2  ersetzt als eigenständiges Produkt und Vollversion die direkte Vorgängervariante  SIMATIC WinCC V7.0 SP1. Der Verkauf von  SIMATIC WinCC V7.0 SP1 endet mit der Verfügbarkeit von SIMATIC WinCC V7.0 SP2.

SIMATIC WinCC V7.0 SP2 kann als kostenloses Download zu der bisher gelieferten Version WinCC V7.0 SP1 über das Internet von den Download-Seiten des SIMATIC Customer Support angefordert werden (Beitrags-ID WinCC V7.0 SP2: 44452271). Ein automatisches Versenden des Service-Pack aufgrund einer vorangegangenen Hotfix-Lieferung erfolgt nicht.

Im Rahmen des WinCC Software Update Service (früher WinCC Comprehensive Support) erfolgt die Lieferung automatisch.

Inhaltsverzeichnis

1. Lieferfreigabe

2. Inhalte

3.Bestelldaten

1. Lieferfreigabe

Neben den WinCC Basispaketen in europäischer Ausführung SIMATIC WinCC V7.0 SP2 werden folgende WinCC Optionen freigegeben, bzw. sind kompatibel:

  • WinCC/Server V7.0
  • WinCC/Redundancy V7.0

  • WinCC/User Archives V7.0

  • WinCC/Web Navigator V7.0

  • WinCC/DataMonitor V7.0 

  • WinCC/Connectivity Pack V7.0 

  • WinCC/Connectivity Station V7.0

  • WinCC/Central Archive Server V7.0 SP2

  • WinCC/ODK V7.0

Über den Liefereinsatz bzw. Verträglichkeitstest folgender WinCC Basispakete / Optionen wird getrennt informiert:

  • WinCC V7.0 SP2 ASIA

  • WinCC/Central Archive Server V7.0 SP2 ASIA

  • WinCC/Audit V7.0 (nicht für WinCC V7.0 SP2 ASIA)

  • WinCC/IndustrialX V7.0 SP1

  • WinCC/CalendarScheduler V7.0 SP2

  • SIMATIC Maintenance Station 2010

  • SIMATIC ProAgent V7.0 SP1

  • SIMATIC WinCC DowntimeMonitor V7.0 SP2

  • SIMATIC WinCC IndustrialDataBridge V7.0 SP2

Andere Versionen dieser Optionen sind nicht mit SIMATIC WinCC V7.0 SP2 lauffähig, bzw. verträglichkeitsgetestet.

2. Inhalte

SIMATIC WinCC V7.0 SP2  weist gegenüber SIMATIC WinCC V7.0 SP1 neben der Konsolidierung der bis dato erschienenen Hotfixes folgende Änderung am Funktionsumfang auf:

2.1 Betriebssysteme

Mit WinCC V7.0 SP2 werden die nachfolgend aufgeführten Betriebssysteme unterstützt:

  • Windows 2003 Server SP2 (Server/ Einzelplatz/ Client)

  • Windows 2003 Server R2 SP2 (Server/ Einzelplatz/ Client)

  • Windows 2008 Server SP2 (32bit) (Server/ Einzelplatz/ Client)

  • Windows XP Professional SP3 (Einzelplatz/ Client / Server bis zu 3 Clients)

  • Windows 7 (32bit) Professional, Enterprise, Ultimate (Einzelplatz/ Client)

2.2 Mitsubishi Kommunikationskanal

  • Ab WinCC V7.0 SP2 ist ein Mitsubishi Kanal zur Anbindung von Kompaktsteuerungen der Produktfamilie FX3U und der Modularen Steuerungen der Produktfamilie Q über TCP/IP im Standardlieferumfang enthalten

2.3 Abrundungen im Meldesystem

  • Ab WinCC V7.0 SP2 werden die zusätzlichen Überwachungsmöglichkeiten von Analogalarmen "ist gleich" und "ist ungleich" angeboten. 

2.4 Überarbeitete CrossReferenz

  • Die CrossReferenz wurde hinsichtlich Handhabbarkeit und Useability komplett überarbeitet. Schnelle Aktualisierungszeiten und einfache Bedienung erleichtern den Umgang mit der CrossReferenz.

2.5 Security

  • Um die Sicherheit noch weiter zu erhöhen kann WinCC V7.0 SP2 mit Standardnutzer Rechten betrieben werden. Zudem kann WinCC unter Windows 7 mit den default UAC (User Account Control) Settings betrieben werden.

2.6  Virtualisierung

  • Der Betrieb von Clients (Standard- und Multiclient) in Verbindung mit virtuellen Servern ist für die Produkte Windows Server 2008 Hyper-V und VMware ESXi 4.0 freigegeben

2.7 Neue WinCC Client Lizenzen

  • WinCC Client RT und WinCC Client CS nutzen den Microsoft SQL-Server (Express Edition).

  • Die Clientlizenz lässt nur den Betrieb als Client zu (keine Prozessvariablen).

    • Fall 1: Standard Client: keine Installation des SQL Servers

    • Fall 2: MultiClient: Installation des MS SQL-Server Express

       

Hinweis:

SIMATIC WinCC V7.0 SP2 ist unter Windows 7 nur für den Betrieb mit der SIMATIC NET Edition 2010 freigegeben. Informationen zu SIMATIC NET 2010 sowie die Bestellinformationen für notwendige Upgrade-Pakete finden Sie unter der Beitrags-ID: 43264686. Beim Betrieb unter Windows XP ist weiterhin die SIMATIC Net Edition 2008 freigegeben.

 

Weitere Informationen  zu den Neuerungen in SIMATIC WinCC V7.0 SP2 finden Sie in dem Dokument "What's New" auf der Produkt DVD.

3. Bestelldaten

Bestelldaten WinCC V7.0 SP2 ( 44 KB )

 

Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit