×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 47393794, Beitragsdatum: 14.02.2013
(0)
Bewerten

Technologie-CPU 317TF-2 DP: Beispiel zur Bewertung der in einer Applikation eingesetzten Sicherheitsfunktionen.

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Aufgabe
Sie haben eine Applikation mit der fehlersicheren Technologie-CPU erstellt und möchten nun die in Ihrer Applikation eingesetzten Sicherheitsfunktionen bewerten und die Bewertung in einem normenkonformen Report dokumentieren.

Lösung
Das vorliegende Applikationsbeispiel zeigt Ihnen anhand eines ausgewählten Beispiels, was Sie für die Bewertung der in einer Applikation eingesetzten Sicherheitsfunktionen tun müssen und wie Sie dabei durch das SIEMENS Safety Evaluation Tool (SET) unterstützt werden. Das Safety Evaluation Tool (SET) hilft Ihnen dabei bei der Bewertung der eingesetzten Sicherheitsfunktionen und bei der Erstellung eines normenkonformen Reports zur Dokumentation der Bewertungsergebnisse.

Innerhalb des Applikationsbeispiels wird zur Darstellung der Vorgehensweise ein Sicherheitssystem (SRECS) einer Motion Control Anwendung mit der fehlersicheren Technologie-CPU und dem Antriebssystem SINAMICS S120 mit drei Sicherheitsfunktionen (SF) bzw. sicherheitsbezogenen Steuerungsfunktionen (SRCF) genutzt:

  • Sicherheitsfunktionen 1: „Sichere Reduzierung der Achsgeschwindigkeit“
    Wird die Schutztür geöffnet, wird die Geschwindigkeit der frei zugänglichen Achse der Maschine auf eine vorgegebene sichere Geschwindigkeit reduziert und über die Safety-Funktion Safely-Limited Speed (SLS) des SINAMICS S120 überwacht.
  • Sicherheitsfunktionen 2: „Sicheres Stillsetzen der Maschinenachsen“
    Wird die Schutzhaube geöffnet, werden beide Achsen der Maschine mit Hilfe der Safety-Funktion Safe Stop 1 (SS1) des SINAMICS S120 zum Stillstand gebracht.
  • Sicherheitsfunktionen 3: „Not-Halt der Maschinenachsen“
    Wird das Not-Halt Befehlsgerät betätigt, werden beide Achsen der Maschine mit Hilfe der Safety-Funktion Safe Torque Off (STO) des SINAMICS S120 zum Stillstand gebracht.

Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation IEC 62061
Applikationsbeispiel: „Technologie-CPU 317TF-2 DP: Beispiel zur Bestimmung des Safety Integrity Level (SIL) nach IEC 62061“
47393794_CPU317TF-2DP_Safety-Level_IEC62061_DOKU_de.pdf ( 4238 KB )
Dokumentation ISO 13849-1
Applikationsbeispiel: „Technologie-CPU 317TF-2 DP: Beispiel zur Bestimmung des Performance Level (PL) nach ISO 13849-1“
47393794_CPU317TF-2DP_Safety-Level_ISO13849-1_DOKU_de.pdf ( 4240 KB )
SET-Code
Projektdatei für das Safety Evaluation Tool (SET) bezogen auf das Applikationsbeispiel nach IEC 62061 und ISO 13849-1
(in deutsch und englisch hinterlegt)
47393794_SET-CODE.zip ( 122 KB )
Link
Safety Evaluation Tool (SET)

Letzte Änderung
Januar 2013: Ergänzung der Dokumentation zum Applikationsbeispiel ISO 13849-1

Ergänzende Suchbegriffe
Safety Integrity Level, SIL, IEC 62061, Performance Level, PL, ISO 13849-1, ISO 13849-2, T-CPU, Safety Evaluation Tool, SET

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.