×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4783735, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Information zur AS511-Prozessanbindung an GRACIS

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

BETRIFFT FOLGENDE MLFB:                                                     

                                                                            

6FM14806BB300AA.       GRACIS-PG, Basispak. Prozessb.                       

6AV55410BC200CA0       GRACIS OP40SM/386                                    

6AV55410CC200DA0       GRACIS OP40SM/486SX-25                               

6AV55410CC210DA0       GRACIS OP40SM/486SX-25/STEP5                         

6AV55410FC200DA0       GRACIS OP40SM/486DX-33                               

6AV55410FC210DA0       GRACIS OP40SM/486DX-33/STEP5                         

6AV14806EB300AA.       GRACIS-PC Basissoftw. Prozessb.                      

                                                                            

Damit die Task fuer die AS511-Kopplung zu GRACIS-OLB-Systemen im            

Hintergrundbetrieb auch bei mehreren geoeffneten Konsolen                   

genuegend Rechenzeit erhaelt, kann es erforderlich sein, ihre               

Prioritaet zu erhoehen.                                                     

Die AS511-Kopplung von GRACIS-OLB-Systemen kann unterbrochen                

werden, wenn mehrere Konsolen geoeffnet sind und der Prozessbe-             

trieb im Hintergrund laeuft. Dies hat zur Folge, dass es beim               

Umschalten auf den GRACIS-Prozessbetrieb etwas laenger dauert,              

bis die Datenanforderung wieder aufgenommen wird. Falls dieses              

Verhalten stoerend ist, kann mit einer SIM-Diskette die                     

Prioritaet der S5-Task erhoeht werden. Die Diskette ist fuer                

den Prozessbetrieb bis einschliesslich V 1.5 einsetzbar und                 

kann ueber die GRACIS-Hotline kostenlos angefordert werden.                 

-----------------------------------------------------------------           

Deskriptoren  fuer CompuServe:                                              

GRACIS Software                                                             





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.