×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 4802434, Beitragsdatum: 01.12.1997
(0)
Bewerten

ET 200M, IM153-1 neuer Ausgabestand A04

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Betroffen ist das Produkt mit der Bestellnummer:                            

                                                                            

6ES7 153-1AA02-0XB0    IM 153-1,dezentral, PROFIBUS-DP                      

                                                                            

Die IM 153 steht seit kurzem mit Ausgabestand A04 zur Verfue-               

gung.                                                                       

                                                                            

Grund der Aenderung:                                                        

                                                                            

Die folgenden Probleme wurden bereinigt:                                    

                                                                            

Unter Umstaenden kann die Master-CPU Baugruppen nicht parame-               

trieren und bleibt mit Parametrierfehler im STOP. Das Problem               

wurde vor allem in Zusammenhang mit den Baugruppen FM350,                   

SIWAREX M und SIWAREX U beobachtet.                                         

                                                                            

Werden S7-Analogbaugruppe mit einem S5-Master betrieben und                 

bei der Parametrierung "S5-Format" gewaehlt, wird die Meldung               

"Drahtbruch" ignoriert, wenn die Baugruppe "0x8000" liefert.                

                                                                            

Weiter wurde die Diagnose der Baugruppen IM153-1 und IM153-2                

vereinheitlicht. Beide Baugruppen verhalten sich nun bezueglich             

der Diagnose gleich. Damit koennen ab sofort fuer beide Baugrup-            

pen zum Auswerten der Diagnose identische S7-Programme einge-               

setzt werden.                                                               

                                                                            

Der neue Ausgabestand wurde mit den folgenden Baugruppen                    

getestet und fuer den Betrieb freigegeben:                                  

                                                                            

_Funktionsmodule (FM) und Kommunikationsprozessoren (CP):_                  

                                                                            

6ES7 350-1AH01-0AE0        FM350 (Zaehlerbaugruppe)                         

6ES7 351-1AH01-0AE0        FM351 (Positionierbaugruppe                      

                                 fuer Eil-/Schleichgang)                    

6ES7 352-1AH01-0AE0        FM352 (Elektr. Nockensteuerwerk)                 

                                                                            

6ES7 340-1AH01-0AE0        CP340 mit RS232C (V.24)                          

6ES7 340-1BH00-0AE0        CP340 mit TTY (20mA)                             

6ES7 340-1CH00-0AE0        CP340 mit RS422/RS485 (X.27)                     

6GK7 342-2AH00-0XA0        CP342-2 als ASi-Master                           

                                                                            

_Digitalbaugruppen und Analogbaugruppen, Dummymodule:_                      

                                                                            

6ES7 321-7RD00-0AB0        4DE                                              

6ES7 321-1FF00-0AA0        8DE                                              

6ES7 321-1FF01-0AA0        8DE                                              

6ES7 321-1BH00-0AA0       16DE                                              

6ES7 321-1BH01-0AA0       16DE                                              

6ES7 321-1EH00-0AA0       16DE                                              

6ES7 321-1EH01-0AA0       16DE                                              

6ES7 321-1BH50-0AA0       16DE                                              

6ES7 321-7BH00-0AB0       16DE                                              

6ES7 321-1BL00-0AA0       32DE                                              

                                                                            

6ES7 322-5RD00-0AB0        4DA                                              

6ES7 322-5SD00-0AB0        4DA                                              

6ES7 322-1BF00-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-1BF01-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-1FF00-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-1FF01-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-1HF00-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-1HF01-0AA0        8DA                                              

6ES7 322-8BF00-0AB0        8DA                                              

6ES7 322-1BH00-0AA0       16DA                                              

6ES7 322-1BH01-0AA0       16DA                                              

6ES7 322-1EH00-0AA0       16DA                                              

6ES7 322-1EH01-0AA0       16DA                                              

6ES7 322-1HH00-0AA0       16DA                                              

6ES7 322-1BL00-0AA0       32DA                                              

                                                                            

6ES7 323-1BH00-0AA0        8DX                                              

6ES7 323-1BL00-0AA0       16DX                                              

6ES7 323-1BL01-0AA0       16DX                                              

                                                                            

6ES7 331-7KB00-0AB0        2AE                                              

6ES7 331-7KB01-0AB0        2AE                                              

6ES7 331-7RD00-0AB0        4AE                                              

6ES7 331-7SF00-0AB0        8AE                                              

6ES7 331-7KF00-0AB0        8AE                                              

6ES7 331-7KF01-0AB0        8AE                                              

                                                                            

6ES7 332-5HB00-0AB0        2AA                                              

6ES7 332-5HB01-0AB0        2AA                                              

6ES7 332-5HD00-0AB0        4AA                                              

6ES7 332-5HD01-0AB0        4AA                                              

6ES7 332-5RD00-0AB0        4AA                                              

                                                                            

6ES7 334-0CE00-0AA0        4AE/2AA                                          

6ES7 334-0CE01-0AA0        4AE/2AA                                          

                                                                            

6ES7 370-0AA00-0AA0        DUMMY                                            

6ES7 370-0AA01-0AA0        DUMMY                                            

                                                                            

_Weitere Baugruppen:_                                                       

                                                                            

7MH4 553-1AA41             SIWAREX M                                        

7MH4 601-1AA01             SIWAREX U (einkanalig)                           

7MH4 601-1BA01             SIWAREX U (zweikanalig)                          

6GT2 002-0FA00             ASM470                                           

6AT1 735-0AA00-0AA0        CM_35                                            

                                                                            

Fuer den Einsatz nicht freigegebener Baugruppen kann KEINE Ge-              

waehrleistung uebernommen werden! Neue Baugruppen muessen zum               

Einsatz mit der IM153-1, A04, getrennt freigegeben werden.                  

                                                                            

Eine Hochruestung ist nur im Fehlerfalle noetig. Waehrend                   

der Gewahrleistungsfrist ist die Hochruestung kostenlos.                    

Wenden Sie sich dazu an Ihren SIMATIC-Partner in Ihrer Siemens-             

Niederlassung.                                                              

                                                                            

                                                                            

                ---------------------------------                           





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.