×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 48355169, Beitragsdatum: 22.03.2012
(0)
Bewerten

WinAC OPC-Client

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Aufgabenstellung Der Simatic NET OPC Server ermöglicht es OPC-Client –Applikationen auf WinAC Daten zuzugreifen. WinAC RTX kann sich aber standardmäßig nicht mit anderen OPC-Servern verbinden. ...

Aufgabenstellung
Der Simatic NET OPC Server ermöglicht es OPC-Client –Applikationen auf WinAC Daten zuzugreifen. WinAC RTX kann sich aber standardmäßig nicht mit anderen OPC-Servern verbinden.
Diese Funktionalität wurde nun mit dem WinAC OPC-Client ergänzt. So ist es jetzt möglich, aus der WinAC RTX SPS Programm direkt mit einen anderen OPC-Server Daten auszutauschen. Einzige Voraussetzung ist, dass sich der OPC-Server auf demselben PC-System befindet wie die WinAC RTX Runtime.


Nähere Informationen zu dieser Funktion erhalten Sie im herunterladbaren PDF-Dokument.

Bezug
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren zuständigen Vertriebspartner.

Ansprechpartner weltweit    

 Inhalt der Downloads  Download
Dokumentation 48355169_WinAC_OPC_V12_de.pdf ( 116 KB )
Flyer 48355169_Flyer_WinAC_OPC_V12_de.pdf ( 45 KB )

Suchbegriffe
Client, Kommunikation, OPC, Server, WinAC, communication, motioncontrol_apc_applications

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.