×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 49911496, Beitragsdatum: 30.03.2012
(0)
Bewerten

SIMOTION: Hochrüsten I-Device von V4.1 nach V4.2 oder höher

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Frage:
Wie kann ein SIMOTION Projekt, welches mit SCOUT V4.1 erstellt wurde und PROFINET I-Device Funktionalität nutzt, mit SIMOTION SCOUT V4.2 bearbeitet bzw. auf V4.2  oder höher bearbeitet bzw. hochgerüstet werden?

Antwort:
Ausführliche Beschreibung siehe Anlage:

 49911496_FAQ_I-Device_Hochruestanleitung_V1_1_de.pdf ( 438 KB )

Hinweis zur Security
Vorsicht
Die in diesem Beitrag beschriebenen Funktionen und Lösungen beschränken sich überwiegend auf die Realisierung der Automatisierungsaufgabe. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass bei Vernetzung Ihrer Anlage mit anderen Anlagenteilen, dem Unternehmensnetz oder dem Internet entsprechende Schutzmaßnahmen im Rahmen von Industrial Security zu ergreifen sind. Weitere Informationen dazu finden Sie unter der Beitrags-ID 50203404.  

Ergänzende Suchbegriffe:
Hochrüstanleitung, PROFINET IO, I-Device, Intelligent Device, PN

Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.