Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 51339682, Beitragsdatum: 30.08.2013
(0)
Bewerten

Welche "local_device_id" parametrieren Sie, um mit dem FB65 "TCON" eine Verbindung für die offene Kommunikation über Industrial Ethernet aufzubauen?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung
Abhängig von der Baugruppe und Schnittstelle, über die die Verbindung mit dem FB65 "TCON" für die offene Kommunikation über Industrial Ethernet aufgebaut wird, parametrieren Sie die entsprechende "local_device_id."

Für die S7-300 und S7-400 CPUs sowie für die IM151-8 PN/DP CPU und IM154-8 CPU finden Sie die "local_device_id" in der Hardware-Konfiguration (STEP 7 V5.5) oder in der Gerätesicht des Hardware- und Netzwerkeditors (STEP 7 Professional V11). Die Steckplatzbezeichnung der PROFINET-Schnittstelle einer Baugruppe enthält die "local_device_id".

Beispiel STEP 7 V5.5
Die Steckplatzbezeichnung der PROFINET-Schnittstelle einer CPU319-3 PN/DP ist "X3", d.h. für die offene Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle einer CPU319-3 PN/DP parametrieren Sie die "local_device_id" = B#16#03.


Bild 01

Beispiel STEP 7 Professional V11
Die Steckplatzbezeichnung der PROFINET-Schnittstelle einer CPU319-3 PN/DP ist "2 X3", d.h. für die offene Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle einer CPU319-3 PN/DP parametrieren Sie die "local_device_id" = B#16#03.


Bild 02

Hinweis
Die Steckplatzbezeichnung der PROFINET-Schnittstelle einer S7-300 CPU, S7-400 CPU, IM151-8 PN/DP CPU oder IM154-8 CPU ist auch auf der Baugruppe aufgedruckt.

Übersicht
In der folgenden Übersicht finden Sie die "local_device_id", die Sie für die offene Kommunikation über WinAC RTX und S7-400 Industrial Ethernet CP parametrieren. Die "local_device_id" der WinAC RTX ist abhängig vom Interface-Steckplatz der Industrial Ethernet-Schnittstelle.
 

local_device_id Beschreibung
B#16#00 Kommunikation über Industrial Ethernet CP der S7-400 (nur bei ISO-on-TCP, d.h. connection_type = B#16#12)

Hinweis
Unter Beitrags-ID 15368142 finden Sie Informationen darüber, welche Industrial Ethernet CPs der S7-400 die offene Kommunikationsdienste mittels T-Bausteinen unterstützen.

B#16#01 Kommunikation über Industrial Ethernet-Schnittstelle auf Interface-Steckplatz 1 (IF1) bei WinAC RTX
B#16#06 Kommunikation über Industrial Ethernet-Schnittstelle auf Interface-Steckplatz 2 (IF2) bei WinAC RTX
B#16#0B Kommunikation über Industrial Ethernet-Schnittstelle auf Interface-Steckplatz 3 (IF3) bei WinAC RTX
B#16#0F Kommunikation über Industrial Ethernet-Schnittstelle auf Interface-Steckplatz 4 (IF4) bei WinAC RTX

In der folgenden Übersicht finden Sie die "local_device_id", die Sie für die offene Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle einer S7-300 CPU, S7-400 CPU, IM151-8 PN/DP CPU oder IM154-8 CPU parametrieren.
 

local_device_id Beschreibung
B#16#01 Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle der IM151-8 PN/DP CPU
B#16#02 Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle der CPU31x-2 PN/DP, CPU314C-2 PN/DP und IM154-8 CPU
B#16#03 Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle der  CPU319-3 PN/DP, CPU315T-3 PN/DP, CPU317T-3 PN/DP, CPU317TF-3PN/DP
B#16#04 Kommunikation über SINUMERIK NCU7x0.2 PN mit CPU319-3 PN/DP und SINUMERIK NCU7x0.3PN mit CPU317-2 PN/DP
B#16#05 Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle der CPU412-2 PN, CPU414-3 PN/DP, CPU416-3 PN/DP und CPU41x-5H PN/DP (Rack 0)
B#16#15 Kommunikation über die integrierte PROFINET-Schnittstelle der CPU 41x-5H PN/DP (Rack 1)

Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster