×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 54056389, Beitragsdatum: 19.09.2011
(0)
Bewerten

Produktabkündigung: AS-i Anwendermodule

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Zum 01.10.2011 werden die AS-i Anwendermodule sowie die zugehörigen Zubehörprodukte abgekündigt.

Termin für die Produktabkündigung : 2011-10-01


Die Serie der Anwendermodule stellt die erste Generation von AS-i Modulen dar.
Diese sind seit 1995 am Markt und entsprechen heute nicht mehr dem Stand der Technik.

Zum 01.10.2011 werden die Anwendermodule und die zugehörigen Zubehörprodukte abgekündigt. Im Rahmen unseres Nachlieferservice können für Ersatzbedarf noch Geräte in geringer Stückzahl bezogen werden.

Die Abkündigung betrifft folgende Produkte: 

  1. Anwendermodule:
    3RG9001-0AA00, 3RG9001-0AG00, 3RG9001-0AH00, 3RG9001-0AJ00,
    3RG9001-0AL00, 3RG9001-0AM00, 3RG9001-0CB00, 3RG9001-0CC00,
    3RG9001-0AB00, 3RG9001-0AC00, 3RK1100-1CQ01-0AA3,
    3RK1200-0CQ01-0AA3, 3RK1400-1BQ01-0AA3
  2. Koppelmodule (= Montageplatte für Anwendermodule):
    3RG9010-0AA00, 3RG9030-0AA00, 3RK1901-1HA00, 3RK1901-1JA00
  3. M12-Abzweige:
    3RG9001-0AD00, 3RK1901-1NR00
  4. Überspannungsschutzmodul:
    3RK1901-1GA00

Abgelöst werden die Anwendermodule durch die K45 Module.

Vorteile der K45 Module:

  • niedrigerer Preis
  • Zeitersparnis bei der Montage des Moduls: Montage mit nur einer statt 4 Schrauben
  • integrierte Adressierbuchse ermöglicht Adressierung des Moduls im eingebauten Zustand
  • umfangreiche Diagnose durch LED am Modul (u. a. Anzeige von Nulladresse, keine Kommunikation mit Master, Überlast)
  • beliebiges Einlegen der AS-Interface Flachleitung unabhängig von der Lage der Profilnase
  • K45 Module in A/B Technik ermöglichen bis zu 62 Teilnehmer an einem AS-Interface Netz

Nachfolgeprodukte / Kompatibilität:
Eine Übersicht über das passende Nachfolgeprodukt, sowie Information zur Kompatibilität der Nachfolgeprodukte finden Sie nachfolgend unter "Downloads" in einer PDF-Datei.

 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.