×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 54762659, Beitragsdatum: 24.10.2011
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe für SIZER for Siemens Drives V3.6

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Lieferfreigabe für SIZER for Siemens Drives V3.6.

SIZER ist das übergreifende Projektierungstool für die Antriebe der Gerätefamilien SINAMICS, MICROMASTER und DYNAVERT T, Motorstarter sowie die Steuerungen SINUMERIK, SIMOTION und SIMATIC-Technology.

Folgende Änderungen im Vergleich zur V3.5 liegen vor:

Motoren, Geber und Getriebe

  • Erweiterungen 1FT/1FK
    • Integration 1FK7 Compact Redesign
    • Berücksichtigung neuer Motorgeber
  • Erweiterungen 1PH8 (AH180/225 Asynchron/Synchron m. Haltebremse)
  • Projektierung Wassermantelgekühlte Asynchronmotoren 1PS
  • Integration der Standard Asynchronmotoren
    • Projektierung 1LE15/1LE16 IE2 (AH100-160)
    • Projektierung 1LE15/1LE16 IE3 (AH100-160)
    • Projektierung 1LE10 IE2 (AH80-160)
  • Erweiterung 1FW6
    • Neue Typen 1FW6050 und 1FW6060
    • Projektierung im Feldschwächbetrieb
  • Integration Absolutwertgeber PROFIBUS DP und PROFINET IO

Antriebe/Motorstarter

  • Integration CU310-2 DP und CU310-2 PN
  • Erweiterung SINAMICS G120
    • Powermodule PM230 IP20 und PM240-2 (FS A)
  • Erweiterung G130 Line Harmonics Filter
  • Auslegung G150/S150 Optionen G62, L10
  • Erweiterung SINAMICS S120
    • Projektierung SLM 36 – 55 kW
    • Projektierung SLM Cabinet Modules (3AC 500 V… 690 V und 3AC 380 V … 480 V)
    • Auslegung nach zulässige Summenleitungslängen S120
    • Projektierung TM120, VSM10 redesign, CSM und Safe Brake Relay
  • Erweiterung DYNAVERT T
    • direkt wassergekühlte Geräte
    • Auslegung mit Sinusfilter und Step Up Trafo
  • Projektierung Motorstarter
    • Ergänzungen ET200S
    • Projektierung neuer Bremsmodule ET200S
    • Anbindung Sirius Konfigurator
  • Erweiterungen Verbindungstechnik
    • Leistungsleitungen, Signalleitungen und Fremdlüfterleitungen

Steuerungen

  • Erweiterungen SIMOTION
    • Auslastungsberechnung in Abhängigkeit von Antriebsankopplung
    • Erweiterung des Projektierungsregelwerks
  • Erweiterungen SINUMERIK
    • Erweiterung SINUMERIK Verdrahtung Topologie
    • Integration neuer Bedienkomponenten
    • Konvertierung S120 Combi <-> S120 Booksize

Weitere Funktionen

  • Fliegender Rollenwechsel bei Wicklerapplikation
  • Konvertierung von Antriebssystemen zwischen den Netzebenen 400 V und 460 V
  • Automatisches Einfügen des ZK-Adapters
  • Erweiterung der Safetyprojektierung 1FE1
  • Unterstützung MS Office 2010
  • Unterstützung von Windows 7

Maßblätter

Die Maßblätter der Komponenten werden im Standard über eine Online-Anbindung angeboten. Der CAD CREATOR (Offline) ist nicht mehr Bestandteil des Lieferumfangs von SIZER for Siemens Drives V3.6. Zur Verwendung der CAD Funktionalität muss der CAD CREATOR (V1.7.1 oder größer) auf dem PC installiert sein. Download und Informationen zum CAD CREATOR finden Sie unter www.siemens.com/cad-creator.

Mit dem SIZER V3.6 werden Beispielprojekte angeboten. Diese werden bei der Installation in dem Verzeichnis "...\Proj\Beispielprojekte" abgelegt. Zudem können Sie diese über "Start > SIZER for Siemens Drives> Beispielprojekte" oder über die bei der Installation angelegte Ordnerverknüpfung auf dem Desktop erreichen.

Die DVD kann über die MLFB

  • 6SL3070-0AA00-0AG0 "SIZER for Siemens Drives"

bestellt werden.

Alternativ zur DVD kann die aktuelle SIZER-Version auch per Download unter 54992004 geladen werden. Der SIZER kann von jedem benutzt werden, der bereits im Besitz eines SIZER-Lizenzzertifikates beliebiger Version ist. Die Liesmich-Datei enthält wichtige Hinweise zur Verwendung des Tools.

Minimale Systemvoraussetzungen

  • PC oder PG mit PentiumTM III min. 800 MHz (empfohlen > 1 GHz)
  • 512 MB RAM (empfohlen 1 GB)
  • Mindestens 4,1 GB freier Festplattenspeicher
  • Zusätzlich 100 MB freier Festplattenspeicher auf Windows Systemlaufwerk
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel (empfohlen 1280 x 1024 Pixel)
  • WindowsTM 7 Professional (32/64 Bit), 7 Enterprise (32/64 Bit), 7 Ultimate (32/64 Bit), XP Prof SP2, XP Home SP2, XP 64 Bit SP2, Vista Business
  • Microsoft Internet Explorer 5.5 SP2
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.