×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 5642385, Beitragsdatum: 27.08.1996
(0)
Bewerten

Projek.hinweis SIM 611/611-A - Mischbest. v. Antriebsverb.

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
                                                                            

                                                                            

In der Uebergangsphase zur Systemumstellung von SIMODRIVE 611               

(6SC611..) auf SIMODRIVE 611-A (6SN11..) kann es bei den Kunden-            

aufbauten zu einer Mischung der beiden Modulsysteme kommen.                 

Grundsaetzlich sind die beiden Systeme kompatibel. Kompatibili-             

taetsengpaesse koennen mittels verfuegbaren Umruestsaetzen aus-             

geglichen werden. Insbesondere durch die geplante Abloesung der             

Hauptspindel- und Asynchronmotormodule erst in einem zweiten                

Schritt (ca. Jan. 94-April 94), kann eine Mischung der beiden               

Systeme 611 und 611-A auftreten.                                            

                                                                            

Waehrend es bei 611 (6SC611..) eine Schirmverteilung und Schirm-            

zusammenfuehrung am E/R-Modul mit den Kontaktieralternativen                

PE oder X131 gab, erfolgt bei 611-A eine generelle Kontaktierung            

des Schirmes auf das Modulgehaeuse (PE). Damit wird eine gross-             

flaechige Massung der Schirme von Geber- und Elektronikleitungen            

erreicht. Ueber die Gehaeuseschutzerdung werden die Schirme an              

das PE-Potential angebunden.                                                

Die Schirme der Module 6SC611.. sind unbedingt auch im Mischauf-            

bau grossflaechig auf PE-Potential anzubinden. Dazu stehen an               

allen Modulen 6SN11.. auf der Moduloberseite (Vorderkante) Kon-             

taktierungsaugen mit Gewindeloechern (z. B. SHR Kombischraube M5x           

12) zur Verfuegung. Von diesen Punkten des E/R-Moduls bzw. des              

Nachbarmoduls ausgehend ist eine Adapterverbindung zu den Stek-             

kern X361 bzw. X371 der 6SC611..-Module zu legen.                           

Zu der Mischbestueckung der Module 611/611-A wurde ein Schemabild           

1GE462008.7020.00Z geschaffen, welches den Umruestsaetzen bei-              

liegt.                                                                      

                                                                            

Fuer naehere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zustaen-           

dige Siemens Dienststelle.                                                  





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.