×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 58804919, Beitragsdatum: 20.02.2017
(4)
Bewerten

Sicherheits-Laserscanner mit Überwachungsfallumschaltung an einer S7-1500

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Eine Montagezelle mit einem Roboter hat zwei Arbeitsplätze, die für einen Bediener abwechselnd frei zugänglich sind. Während des Betriebs verändert sich durch Bewegung des Roboters die Situation: Der Gefahrbereich wird zum Arbeitsbereich und umgekehrt.

Folgende Überwachungsfälle sind definiert:

  • Fall 1: Während der Roboter am Platz 1 arbeitet, kann am Platz 2 vom Bediener beladen oder entladen werden.
  • Fall 2: Während der Roboter am Platz 2 arbeitet, kann am Platz 1 vom Bediener beladen oder entladen werden.

Zur Überwachung dieser Montagezelle wird ein SICK Sicherheits-Laserscanner S3000 zusammen mit einer fehlersicheren SIMATIC S7-1500 (F-CPU) eingesetzt.

Der Laserscanner überwacht abhängig von der Position des Roboters einen Gefahrenbereich und schaltet bei Betreten des Schutzfelds seinen sicheren OSSD-Ausgang (Output Signal Switching Device) ab, was zu einem Ausschalten des Roboters durch die F-CPU führt.
 



Die Kommunikation zwischen F-CPU und Laserscanner erfolgt über PROFINET mit dem fehlersicheren Profil PROFIsafe. Die Position des Roboters wird mit zwei Sensoren (z.B. SIRIUS Positionsschalter) erfasst.


Downloads
  Dokumentation (1,0 MB) 
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt für TIA Portal V13 SP1, Konfigurationsdatei für SICK Laserscanner S3000 (12,8 MB) 


Archiv

  Dokumentation V1.0 für S7-300 und TIA Portal V11 (1,3 MB)
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt V1.0 für S7-300 und TIA Portal V11 (2,3 MB)
 Registrierung notwendig  Konfigurationsdatei V1.0 für SICK Laserscanner S3000 (7,5 KB)


Letzte Änderung

Anhänge aus V1.0 des Anwendungsbeispiels wieder hinzugefügt


Ergänzende Suchbegriffe
Überwachungsfall, Feldsatz, Warnfeld, Schutzfeld, Safety Advanced

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit